Berufsbilder

Bar-Chef / Bar-Chefin

Als Bar-Chef bzw. Bar-Chefin ist man für alle Aufgaben an einer Bar zuständig. Man leitet das Geschehen an einer Bar. Als Arbeitsplätze kommen für Bar-Chefs bzw. Bar-Chefinnen beispielsweise Hotels, Restaurants, (Tanz-)Lokale in Frage, oder verschiedene andere Orte und Veranstaltungen, an denen es eine Bar gibt (Bsp. Messen, Caterings). Neben der Verantwortung für die Bar, die sie auch immer sauber halten müssen, tragen Bar-Chefs und -Chefinnen auch die Verantwortung für das Personal. Sie stellen neue Mitarbeiter/innen ein, arbeiten sie ein und machen sie mit den Aufgaben an der Bar vertraut. Anschließend kontrollieren sie die Tätigkeiten der Angestellten und ordnen ihnen die jeweiligen Arbeitszeiten zu. Außerdem gestalten Bar-Chefs und Bar-Chefinnen die Getränkekarte mit. Hinsichtlich der Getränke haben sie noch viele weitere Aufgaben. So müssen sie unter anderem Drinks zubereiten, anrichten und servieren. Eine Hauptanforderung an Bar-Chefs und Bar-Cheffinnen ist ein freundlicher und offener Umgang gegenüber den Gästen. Hierzu gehört auch, dass der Bar-Chef bzw. die Bar-Chefin sich in der näheren Umgebung der Bar auskennt und Tipps über Veranstaltungen in der Nähe geben kann. Des Weiteren sind Bar-Chefs und -Chefinnen für die Abrechnung zuständig. Um als Bar-Chef/in arbeiten zu können, muss man normalerweise eine Weiterbildung in der Gastronomie erfolgreich abgeschlossen haben.

Stellenangebote

Projektleiter Einkauf (m/w/d) Windenergieanlagen mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Wiesbaden
Technischer Redakteur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: FANUC Europe GmbH
Ort: Neutraubling
zurück