Berufsbilder

Content-Manager / Content-Managerin

Content-Manager und Content-Managerinnen tragen hauptsächlich die Verantwortung für den Inhalt einer bestimmten Website im Internet. Dabei müssen inhaltliche Struktur, Themen und Textformate beachtet werden. Hinzu kommt auch die Gestaltung, Technik und Vermarktung. Sie planen, entwickeln und optimieren redaktionelle Inhalte der betreffenden Seite oder des Angebotes. Außerdem fällt in den Tätigkeitsbereich des Content-Managers die Entwicklung und Erarbeitung neuer Themen und Rubriken. Desweitern gilt es zu überlegen, durch welche Gestaltung eine bestimmte Zielgruppe angesprochen wird. Content-Manager erstellen selbst Texte, kaufen diese ein oder lassen sie erstellen. Dazu gehört auch die Bearbeitung und Anpassung dieser Texte. Wichtig ist ebenfalls das Auswählen von Bildern, Tönen und Grafiken. Die Organisation dessen erfordert ein autoritäres und selbstbewusstes Auftreten. Vorzugsweise wird während der Arbeit der Computer benutzt (meistens im Büro). Um sich Zugang zu dieser Tätigkeit zu verschaffen, ist eine Weiterbildung im Bereich Online-Redaktion erforderlich. Teilweise ist auch ein abgeschlossenes Studium (z.B. im Web Content Management) erforderlich.

Stellenangebote

Controller*in mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Content Manager Mobile Devices (m/w/d) mehr Info
Anbieter: WERTGARANTIE Group
Ort: Hannover
zurück