Berufsbilder

Fahrstuhlführer / Fahrstuhlführerin

Der Fahrstuhlführer bzw. die Fahrstuhlführerin findet in sämtlichen Betrieben der Industrie und des Dienstleistungssektors Einsatzmöglichkeiten, in denen der Transport von Personen oder Lasten mit Aufzügen notwendig ist. Er bzw. sie übernimmt dabei die Rolle des Begleiters und Fahrers von Aufzügen und garantiert so einen unkomplizierten und sicheren Transport. Hauptsächliche Einsatzgebiete sind der Personentransport in Hotels, Kongressgebäuden oder ähnlichen Institutionen sowie in großen Kaufhäusern. Durch eine Einarbeitungszeit wird er oder sie vor allem in sämtliche technischen Details des Fahrstuhlwesens eingebunden, um z. B. bei Störungen korrekt reagieren sowie in Notfallsituationen die richtigen Handgriffe leisten zu können. Zusätzlich zu diesen grundlegenden Kompetenzen kann es im Beruf notwendig sein, zusätzliche Qualifikationen erwerben zu müssen, um Güter- oder Lastenfahrstühle führen zu dürfen. In jeglichen Bereichen sollte für die Ausübung des Berufes ein grundlegendes technisches Interesse vorhanden sein sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zu einem offenen und freundlichen Umgang mit einer Vielzahl von Menschen bestehen.

Stellenangebote

Fahrausweisprüfer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Ort: Wiesbaden
Fahrer (m/w/d) - Menüservice mehr Info
Anbieter: KWA Hanns-Seidel-Haus
Ort: Ottobrunn
zurück