Berufsbilder

Handsticker / Handstickerin

Der Handsticker bzw. die Handstickerin ist eine handwerkliche Tätigkeit, die noch heute in vielen Bereichen der Textilindustrie existiert. Er bzw. sie besitzt im Regelfall eine Ausbildung in der Textilbranche und hat im Laufe der Lehre eine hohe handwerkliche Fähigkeit ausgebildet. Das Sticken von Hand kommt noch heute bei Stoffen und Produkten vor, wo das zu bestickende Material zu fein, zu grob oder zu exklusiv für eine maschinelle Bestickung ist - beispielsweise bei Leder oder Seide. Hierfür arbeitet er oder sie ausschließlich von Hand und führt Näh- und Stickarbeiten durch, die letztlich Endprodukte wie Kleidungsstücke, Taschen oder Accessoires veredeln. Integriert in einen größeren Betrieb, ist der Handsticker bzw. die Handstickerin nicht nur für den manuellen Herstellungsprozess verantwortlich, sondern bringt auch berufliche Erfahrung in der Kontrolle und im künstlerischen Bereich ein. So ist er oder sie nicht nur für die Korrektheit der Verarbeitung der Ware verantwortlich, sondern meist auch für kreative oder arbeitstechnische Änderungsvorschläge ein wichtiger Ansprechpartner.

Stellenangebote

Handelsvertreter/Vertriebspartner (m/w/d) für die Werbe- und Medienbranche mehr Info
Anbieter: BVB-Verlagsgesellschaft mbH
Ort: Berlin
zurück