Berufsbilder

Hubschrauberführer / Hubschrauberführerin

Hubschrauberführer und Hubschrauberführerinnen sind hauptsächlich in Bereichen des Lufttransportes, der Luftrettung, der Brandbekämpfung sowie der Polizei und Bundeswehr, der Touristik und in der Verkehrsüberwachung tätig. Mindestvoraussetzung ist eine Erteilung der Fluglizenz, die mit einer Flugausbildung bei der Luftfahrtbehörde erworben werden kann. Der Beruf des Hubschrauberführers bzw. der Hubschrauberführerin ist mit sehr großer Verantwortung für sich selbst und eventuelle Passagiere, die Maschine, die Ladung und natürlich auch das weitere Umfeld verbunden. Hohe Konzentrationsfähigkeit und Routine sowie perfekte Sehfähigkeiten sind zwingend erforderlich. Je nach spezifischen Bereichen des Berufs sind eventuell noch weitere spezielle Qualifizierungen erforderlich. In der Luftrettung ist das DRK (Deutsches Rotes Kreutz) der größte Arbeitsgeber; Löschhubschrauber werden von der Feuerwehr unterhalten. Der Hauptteil ist jedoch bei der Bundeswehr sowie bei der Polizei tätig. Es ist sinnvoll, seinen Arbeitsgeber nach seinen Interessen und Fähigkeiten auszuwählen. Beispielsweise sollte man der Bundeswehr nur beitreten, wenn man Befehle befolgen und sich in eine entsprechenden Hierarchie einordnen kann.

Stellenangebote

Altenpfleger/in / Gesundheits/Krankenpfleger/in mehr Info
Anbieter: proTeam Gesellschaft für Zeitarbeit und Services mbH
Ort: Iserlohn
Medizininformatikerin / Medizininformatiker als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Ort: Dortmund
zurück