Berufsbilder

Industriemeister - Bekleidung (Damenhutherstellung) / Industriemeisterin - Bekleidung (Damenhutherstellung)

Der Industriemeister bzw. die Industriemeisterin für den Bereich Bekleidung mit Fachgebiet Damenhutherstellung ist eine gehobene, angestellte Position in allen Sparten der Bekleidungsindustrie, die mit der Produktion von Kopfbekleidung für Damen befasst ist. Er oder sie organisiert und leitet selbstständig eine Abteilung der Firma und plant und kontrolliert hierbei sämtliche Arbeitsschritte, die für die Herstellung von Damenhüten notwendig sind. Zu seinen bzw. ihren Aufgabenbereichen gehört die grundlegende Planung und Logistik ganzer Produktionsreihen, die Einstellung bzw. Verteilung von vorhandenen Arbeitskräften auf die einzelnen Arbeitsschritte sowie die Endkontrolle der gefertigten Ware mit eventuell notwendigen Korrekturschritten. Im Falle von technischen Problemen in der Produktion sorgt er bzw. sie für die regelmäßige Wartung der Geräte und steht den Mitarbeitern in sämtlichen Fragen der Arbeitssicherheit mit Rat und Tat zur Seite. Im Rahmen einer größeren Gesamtstruktur des Betriebes ist der Industriemeister bzw. die Industriemeisterin für den Bereich Bekleidung zudem für die Konzernleitung sowie andere Firmenbereiche der leitende Ansprechpartner.

Stellenangebote

Industriemechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: JOB AG Industrial Service GmbH
Ort: Hamburg
Industriemechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Pappenverarbeitungs-Gesellschaft mbH
Ort: Diemelstadt
zurück