Berufsbilder

Kultur-, Wasserbauhelfer / Kultur-, Wasserbauhelferin

Der Kultur-, Wasserbauhelfer bzw. die Kultur-, Wasserbauhelferin werden hauptsächlich bei der Instandhaltung und Reparatur von Wasserstraßen und Wasserbauwerken eingesetzt. Als Helfer führen sie Arbeiten wie Pflasterungen von Ufern, Böschungsbepflanzungen, Erdbewegungen oder auch Reparaturen an Mauerwerken durch. Wichtige Fähigkeiten als Kultur-, Wasserbauhelfer oder Kultur-, Wasserbauhelferin sind handwerkliches Geschick und Berufserfahrung in den Bereichen Garten- und Landschaftsbau oder auch Land- und Forstwirtschaft. Körperliche Belastbarkeit kommt als wichtiges Anforderungsmerkmal hinzu, weil die Arbeit mitunter sehr fordernd sein kann. Man sollte zudem mit bestimmten Baugeräten umgehen können und idealerweise über einen Führerschein der Klasse B verfügen. Eine Ausbildung benötigt man als Kultur-, Wasserbauhelfer oder als Kultur-, Wasserbauhelferin jedoch nicht, weil man mit entsprechenden Fachkräften zusammenarbeitet. Das Arbeitsfeld ist recht vielfältig und erfordert auch ein Stück Kreativität und Gestaltungsfähigkeit, wenn es zum Beispiel um eine Veränderung der Landschaft geht. Wer als Kultur-, Wasserbauhelfer oder als Kultur-, Wasserbauhelferin gearbeitet hat, findet oftmals auch problemlos eine Stelle in ähnlichen Berufen wie beispielsweise dem Bauhelfer.

Stellenangebote

Techniker oder Meister (m/w/d) als Arbeitsvorbereiter Schwerpunkt Elektronik mehr Info
Anbieter: Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace
Ort: Frankfurt am Main
Global IT Business Consultant (m/w/d) SAP ERP (ECC) - Supply Chain / Logistik Global IT Business Applications mehr Info
Anbieter: Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
Ort: Frankfurt am Main
zurück