Berufsbilder

Pförtner / Pförtnerin

Für die Ausübung der Tätigkeit als Pförtner/in ist eine Ausbildung im Wach- und Sicherheitsdienst erforderlich oder eine entsprechende nachgewiesene Weiterbildung. Des Weiteren wird von den meisten Betrieben ein Teilnahmenachweis am Unterricht hinsichtlich der Beachtung der gesetzlichen Vorschriften und der entsprechenden Befugnisse und Pflichten, die im Bewachungsgewerbe gemäß der Bewachungsverordnung beachtet werden müssen, vorausgesetzt. Ebenso gehört meistens die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses zu den Anforderungen der Betriebe. In Betrieben, bei denen höhere Sicherheitsvorkehrungen herrschen und der/die Pförtner/in auch für die öffentliche Sicherheit zuständig ist, muss dem Arbeitgeber meist ein Nachweis der bestandenen Sachkundeprüfung gemäß § 34a der Gewerbeordnung vorgelegt werden. Dies kann neben der Anforderung durch den Arbeitgeber auch gesetzlich vorgeschrieben sein. Pförtner/innen sind meistens bei Wach- und Sicherheitsdiensten beschäftigt und werden von diesen an die jeweiligen Unternehmen vermittelt. Außerdem besteht in fast allen Wirtschaftszweigen die Möglichkeit einer Anstellung. Die meisten großen Unternehmen beschäftigen Pförtner oder Pförtnerinnen, die oft auch die Arbeiten am Empfang mit übernehmen. Je nach Sicherheitsrelevanz der Unternehmen, in denen sie arbeiten, können sie für die Sicherheit des Unternehmens und deren Besucher zuständig sein, oder reine Empfangstätigkeiten an der Pforte ausüben. In großen Betrieben, die hohe Sicherheitsanforderungen stellen, verhindern Sie das Eindringen unbefugter Personen, achten auf ein eventuelles Verbot des Fotografierens und kontrollieren die jeweiligen Zugangsberechtigungen der eintretenden Personen. Die Kontrolle der Werksausweise und auch Kontrollgänge im Rahmen des Werkschutzes werden von den Pförtner/innen durchgeführt, wie auch Taschenkontrollen beim Verlassen des Hauses. Der/die Pförtner/in bedienen Schranken in den Betriebseinfahrten und kontrollieren somit die einfahrenden und ausfahrenden Fahrzeuge. Oft sind die Pförtner/innen auch mit der Betreuung des Fuhrparks beauftragt und verwalten die entsprechenden Schlüssel.
Stellenangebote
Bezeichnung: Enterprise Security Architect,"Consulting, Beratung"," >
Ort: Demonstrate an ability to develop a rapport with customers
Stellenbeschreibung

mehr Info info
Bezeichnung: Ensuring that the QA plan is followed for integration and testing activities
Ort: implementing ESD processes
Stellenbeschreibung

mehr Info info
Bezeichnung: Referent/-in Karrieremanagement
Anbieter: ZF Friedrichshafen AG
Ort: Friedrichshafen
Stellenbeschreibung

mehr Info info
Bezeichnung: Projektentwicklungsingenieur (m/w)
Anbieter: GASAG Contracting GmbH
Ort: Berlin
Stellenbeschreibung

mehr Info info




Gehaltsrechner für Ihre Homepage


Über 5.000 Berufe im großen Gehaltsvergleich beim nettolohn.de Gehaltsrechner:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

 

Lexikon: A-D | E-H | I-L | M-P | Q-T | U-X | Y-Z |