Berufsbilder

Purser/Purserette (Luftfahrt) / Purser/Purserette (Luftfahrt)

Ein Purser bzw. eine Purserette arbeitet im Bereich der Luftfahrt als Teil des Kabinenpersonals auf Passagierflügen. Dabei stellt der Purser oder die Purserette das ranghöchste Mitglied des Flugbegleiterpersonals dar. Diese Stellung wird sowohl in der deutschen als auch in der englischen Bezeichnung des Berufs deutlich. Im Deutschen spricht man vom Kabinenchef oder der Kabinenchefin, im Englischen vom Senior Cabin Crew Member. Letztere Bezeichnung setzt sich auch im deutschsprachigen Flugverkehr immer mehr durch. Die Aufgabe des Pursers bzw. der Purserette ist es, sowohl fachlich als auch kaufmännisch die Leitung für den Servicebereich und die Küche an Bord eines Flugzeuges zu übernehmen. Zudem ist der Purser bzw. die Purserette für die Sicherheit an Bord verantwortlich und leitet etwa im Notfall die Koordination der festgelegten Sicherheits- und Notverfahren. Für die Ausübung dieses Berufes, muss eine Ausbildung als Flugbegleiter oder Flugbegleiterin absolviert werden. Daneben sind Berufserfahrung sowie Fremdsprachenkenntnisse gefordert. Flugtauglichkeit ist ein absolutes Muss für diesen Beruf.

Stellenangebote

Bankkauffrau/-mann als Mitarbeiter im telefonischen Kundenservice (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Ort: Mietingen
Transportmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Inbound / Seefracht mehr Info
Anbieter: hagebau Logistik GmbH & Co. KG
Ort: Soltau
zurück