Berufsbilder

Tierpflegemeister / Tierpflegemeisterin

Tierpflegemeister und Tierpflegemeisterinnen arbeiten in Groß- und Kleintierzuchtbetrieben, in gewerblichen Tierhaltungsbetrieben oder in zoologischen Gärten und Wildgehegen. Dieser Beruf umfasst alle Bereiche der Tierpflege. Als Tierpflegemeister oder Tierpflegemeisterin übernimmt man eine Führungsposition mit hoher Fachkompetenz. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Steuerung und Überwachung der Tierpflege und -haltung, die Leitung der Zucht und Aufzucht von Tieren, die Durchführung von Feldversuchen in der Tierproduktion und die Übernahme von Führungsaufgaben. Zusätzlich sind Tierpflegemeister und Tierpflegemeisterinnen für die Einstellung, Begleitung, Überwachung und Hilfe des Berufsnachwuchses verantwortlich. Tierpflegemeister und Tierpflegemeisterinnen können sich mit einem eigenen Tierpflegebetrieb selbstständig machen. Fähigkeiten in der Organisation, im unternehmerischen Denken, in der Praxis, in der Pädagogik und in der Beratung sind dabei vorteilhaft. Der Beruf erfordert eine 3jährige Ausbildung zum Tierpfleger bzw. zur Tierpflegerin. Die Ausbildungsdauer beträgt sechs Monate Vollzeit und ein Jahr Teilzeit mit anschließender Meisterprüfung.

Stellenangebote

Gesundheits- und Krankenpfleger oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) für die Zentralambulanz mehr Info
Anbieter: Chirurgische Klinik Seefeld
Ort: Seefeld
Supplier Management Senior Expert (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
zurück