Berufsbilder

Tonassistent (Tontechnik) / Tonassistentin (Tontechnik)

Der Tonassistent bzw. die Tonassistentin im Bereich Tontechnik ist ein Lehrberuf, der in der gesamten Medienbranche zum Einsatz kommt. Seiner Ausübung geht im Regelfall das erfolgreiche Absolvieren einer Lehre zum Tontechniker bzw. zur Tontechnikerin voraus. Er oder sie unterstützt dabei sämtliche Arbeiten innerhalb eines Tonstudios und sorgt im Rahmen von Produktionen und Aufnahmen für die technische und künstlerisch einwandfreie Tonabnahme. Im Gespräch mit Musikern, Sprechern oder Schauspielern geht er oder sie auf die individuellen Wünsche von Klanggestaltung und Effekten ein und übernimmt sämtliche Aufgaben am Mischpult, die die Tonaufnahme für CDs, Hörspiele oder Radio- und Fernsehproduktionen ermöglichen. Neben einem ausgezeichneten Gehör für künstlerische wie technische Begebenheiten oder Probleme besitzt der Tonassistent bzw. die Tonassistentin vor allem ein großes technisches Verständnis, was in den oft hochtechnisierten und computergesteuerten Tonstudios unverzichtbar ist. Er bzw. sie besitzt zudem hohe soziale Kompetenzen und ist im Umgang mit verschiedenen Kunden stets offen und freundlich.

Stellenangebote

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Service-Reisen Heyne GmbH & Co. KG
Ort: Gießen
Mitarbeiter Personalabrechnung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Brüder Schlau GmbH & Co. KG
Ort: Berlin
zurück