Berufsbilder

Treuhänder / Treuhänderin

Der Auslandsvertreter und die Auslandsvertreterin arbeiten für Unternehmen, die Geschäftskontakte zu ausländischen Firmen unterhalten. Dabei beschäftigten sie sich mit neuen Absatzmöglichkeiten und führen hierfür eine Analyse der bestehenden Absatzmärkte durch. Oft arbeiten der Auslandsvertreter und die Auslandsvertreterin auch als Vermittler zwischen zwei Unternehmen und bringen diese zusammen. Die Berufgruppe arbeitet in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen, wie zum Beispiel der Elektro- und Informationstechnologieindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau oder dem Kraftfahrzeugsektor. Dabei arbeitet der Auslandsvertreter bzw. die Auslandsvertreterin eng mit der Managementebene des jeweiligen Unternehmens zusammen. Auslandsvertreter haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium in Betriebswirtschaft abgeschlossen. Da man im Ausland zu tun hat, sind hervorragende Englischkenntnisse unabdingbar. Oft werden auch weitere Sprachkenntnisse verlangt - dies hängt davon ab, in welchem Land das Unternehmen tätig ist oder Kontakte aufbauen möchte. Auch eine hohe Reisebereitschaft, flexibles und schnelles Handeln, gute Kommunikationsfähigkeiten und Organisationstalent werden vorausgesetzt, ebenso betriebswirtschaftliches Denken und die Fähigkeit, sich schnell in bestimmte Themenbereiche einzuarbeiten.

Stellenangebote

Mitarbeiter (m/w/i) für unseren Zentral-OP mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Winnenden
Softwareentwickler* Hardware-Testsoftware mehr Info
Anbieter: dSPACE GmbH
Ort: Paderborn
zurück