Berufsbilder

Verkehrsamtsleiter / Verkehrsamtsleiterin

Ein Verkehrsamtsleiter oder eine Verkehrsamtsleiterin muss ein betriebswirtschaftliches Studium im Bereich Touristik absolviert haben. Als Verkehrsamtsleiter koordiniert und leitet man die Fremdenverkehrsaktivitäten. Auch das Betreuen der jeweiligen kulturellen Angebote Fremdenverkehrsämter fallen in den Arbeitsbereich eines Verkehrsamtleiter. Es ist ein Beruf, für den man Verantwortungsbewusstsein und Fachkenntnisse benötigt. Man hat nicht nur mit der Leitung und der Aufsicht zu tun, sondern arbeitet auch in betriebswirtschaftlichen Bereichen wie etwa im Inlandstourismus und Regionaltourismus, und muss außerdem Kosten kalkulieren können. Auch Werbung und Marketing gehören zu diesem Beruf. Man übernimmt Managementtätigkeiten im Eventbereich und im Kulturbereich. Es ist also notwendig, dass man seine Arbeitsschritte gut planen und kalkulieren kann. Als Verkehrsamtsleiter muss man selbstständig arbeiten können und ebenso teamfähig sein. Als einzelne Person sind die Aufgaben des Verkehrsamtsleiters nicht zu schaffen. Aus diesem Grund hat man ein Team, mit dem man zusammenarbeitet. Eine gewisse Kommunikationskompetenz und etwas Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft sind notwendig.

Stellenangebote

Verkehrsingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SCHLOTHAUER & WAUER Ingenieurgesellschaft für Straßenverkehr mbH
Ort: Dresden
Verkaufsberater (m/w/d) Drogerie mehr Info
Anbieter: Müller Holding GmbH & Co. KG
Ort: München
zurück