Berufsbilder

Zucker-, Süßwarenherstellerhelfer / Zucker-, Süßwarenherstellerhelferin

Zucker- und Süßwarenherstellerhelfer bzw. Zucker- und Süßwarenherstellerhelferinnen unterstützen Fachkräfte bei der Produktion von Schokolade, Eis, Bonbons, Gebäck, aber auch Konfitüre oder Margarine. Dabei bedienen, pflegen, desinfizieren und warten sie die Produktionsanlagen und Kochmaschinen, verzieren Pralinen oder Kekse von Hand und sortieren und verpacken die fertigen Erzeugnisse für ihren Abtransport. Folglich müssen sie über technisches Verständnis, künstlerische Fähigkeiten, eine ruhige Hand und logistisches Talent verfügen. Außerdem sind sie für die Qualitätskontrolle verantwortlich und tragen Sorge für die Lebensmittelhygiene. Ihr Arbeitsplatz muss stets keimfrei sein, um eine Verunreinigung der Süßwaren zu vermeiden. Diese könnten andernfalls nach dem Verzehr Krankheiten oder Vergiftungen hervorrufen. Arbeit finden Zucker- und Süßwarenherstellerhelfer und -helferinnen in Betrieben der Milchverarbeitung, der Obst- und Gemüseverarbeitung, der Nährmittelherstellung sowie der Öl- und Fettherstellung oder in Konditoreien. Für einen Zugang zu diesem Beruf ist keine spezielle Ausbildung notwendig. Praktische Kenntnisse in der Lebensmittelproduktion können aber von Vorteil sein. Außerdem sollte ein Gesundheitszeugnis vorliegen.

Stellenangebote

Elektrokonstrukteur EPLAN 8 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ecoclean GmbH
Ort: Filderstadt
Programm- / Projektofficemanager*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hochschule Ruhr West
Ort: Mülheim an der Ruhr
zurück