Gehaltsvergleich

Gehalt Chef de rang (Abteilungskellner/in)

Der Berufstand des Chef de Rang entstand schon vor mehr als zweihundert Jahren in Frankreich. Damals, um die immer größeren Heere von Kellnern zu kontrollieren, fällt heute dem Chef de Rang, umgangssprachlich auch CDR-Capitan, genannt immer weniger administrative Funktion zu. Um sich für diesen Beruf zu qualifizieren, ist entweder eine außergewöhnlich fundierte Berufserfahrung im Servicebereich gehobener Hotels und Restaurants von Nöten, oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als HoFa (Hotel Fachfrau/Mann) insgesamt drei Jahre in Hotelfachschulen und Ausbildungsbetrieben, oder die direkte Qualifikation über die zwei Jahre andauernde Ausbildung zur ReFa (Restaurant Fachfrau/Mann). Chefs de Rang werden vor allem in sehr großen Hotels benötigt um eine gleichbleibende Servicequalität auch bei maximaler Auslastung zu gewährleisten. Als eine Art Vorarbeiter fällt es ihnen zu, mit perfektem Beispiel voran zu gehen und in speziellen Fällen die Planung und Tischordnungen [...weiterlesen]

Sie sind Chef de rang (Abteilungskellner/in)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 216 Orte mit 897 Einträgen zum Beruf "Chef de rang (Abteilungskellner/in)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]durchzusetzen. Nicht selten ist ein Chef de Rang der Stellvertreter des Restaurantleiters, der höchsten Autorität. Deshalb gehört zur Schulung und zum Training dieses Berufes auch die perfekte Kundenbetreuung weit über die Mahlzeit hinaus. Das Planen von gesellschaftlichen Großveranstaltungen, wie Hochzeiten oder Trauerfeiern, ist damit ebenso gemeint wie Firmensitzungen und das wohl Anspruchsvollste wie zum Beispiel Banketts und Buffets mit dem Küchenteam zu koordinieren. Ein guter Chef de Rang ist immer Aushängeschild des Lokals und muss darum neben einem Sinn für ein makelloses Äußeres auch ein übergroßes Maß an Geduld und Hilfsbereitschaft an den Tag legen. Für die perfekte Betreuung der Gäste ist außerdem die Fähigkeit, private Probleme auszublenden von unschätzbarem Wert. Allerdings sind die Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten in führenden Hotels Deutschlands und Europas nahezu unbegrenzt. Sogar der Aufstieg bis zum Hotelmanager ist möglich. [nach oben]