Gehaltsvergleich

Gehalt Datenverarbeitungsfachmann/-frau

Ein Datenverarbeitungsfachmann bzw. eine Datenverarbeitungsfachfrau kann in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaftsbranche eingesetzt werden. Datenverarbeitungsfachkräfte arbeiten beispielsweise im Handel, in der Metall-, Elektro-, Bau-, Textil- und Nahrungsmittelindustrie. Außerdem werden sie im Maschinen- und Fahrzeugbau, in der Computer- und IT-Branche, in chemischen und pharmazeutischen Betrieben sowie in den unterschiedlichsten Produktions-, Weiterverarbeitungs- und Aufbereitungsbetrieben beschäftigt. Des Weiteren sind sie in der Immobilienbranche, im Gesundheitswesen, im Tourismus, im Verkehrs- und Transportwesen, im Gaststätten- und Hotelgewerbe usw. tätig. Um die Tätigkeit eines Datenverarbeitungsfachmanns bzw. einer Datenverarbeitungsfachfrau ausüben zu können, ist eine Berufsausbildung, ein Studium oder eine berufliche Weiterbildung auf dem Gebiet der Informationstechnik [...weiterlesen]

Sie sind Datenverarbeitungsfachmann/-frau?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 39 Orte mit 90 Einträgen zum Beruf "Datenverarbeitungsfachmann/-frau" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]und der Datenverarbeitung notwendig. Das Tätigkeitsfeld von Datenverarbeitungsfachkräften umfasst alle Bereiche und Ebenen der Datenverarbeitung. Sie arbeiten vor allem in der Programmierung, Verfahrensentwicklung, im Datenbankmanagement, in der Anwendersoftwareentwicklung und Netzwerkverwaltung. Auch die Systemanalyse, Systemprogrammierung, Systemengineering, Systemverwaltung und Systemmanagement fallen in ihren Tätigkeitsbereich. Des Weiteren sind sie in der Arbeitsvorbereitung, sowie in Ausbildungs- und Weiterbildungseinrichtungen tätig. Um als Datenverarbeitungsfachmann bzw. als Datenverarbeitungsfachfrau tätig zu sein, ist nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern auch eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise notwendig. Außerdem sollte man über Organisationstalent, Kontakt- und Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität verfügen. [nach oben]