Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Dienstleistungsmanagement

Dipl. Betriebswirtinnen und Dipl. Betriebswirte im Dienstleistungsmanagement haben die Aufgabe, den Kunden möglichst schnell und langanhaltend an ein Unternehmen zu binden. Ihr Arbeitsplatz beschränkt sich nicht nur auf die Privatwirtschaft, sondern ist auch in Bereichen des Verwaltungswesens zu finden. Der Beruf des Dipl. Betriebswirts setzt ein abgeschlossenes Studium voraus, welches drei Jahre dauert und sich in zwei Teile gliedern lässt: einen theoretischen- und einen praktischen Teil. Während im theoretischen Studium Kompetenzen im Bereich der allgemeinen- sowie speziellen Betriebswirtschaftslehre und Medienwirtschaft vermittelt werden, sammelt der Studierende im praktischen Teil des Studiums durch Praktika und Exkurse praktische Berufserfahrung. Der Diplom-Betriebswirt findet fast überall dort Arbeit, wo Firmen bemüht sind, (End-)Kunden an sich zu binden. Dies Impliziert somit fast jeden Handels- und viele, vor allem mittelständische, produzierende Betriebe. Der Dipl. Betriebswirt im Dienstleistungsmanagement sollte neben Soft Skills wie Führungsfähigkeit, Kontaktfähigkeit und Lernbereitschaft auch über Kompetenzen im Rechtlichen Bereich (Arbeits- oder Kartellrecht) sowie in der Anwendung moderner Medien, Methoden und Techniken verfügen.

Sie sind Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Dienstleistungsmanagement?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 103 Orte mit 271 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Dienstleistungsmanagement" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen