Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik

Der/die Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik ist in den großen Transportunternehmen beschäftigt, die weltweit operieren und weltweite Transporte übernehmen und organisieren. Beschäftigungsmöglichkeiten sind in Speditionen, im Umschlag und der Lagerwirtschaft, bei weltweit aktiven Post-, Kurier- und Paketdiensten oder in der Warenbeförderung im Schienen- und Straßenverkehr gegeben. Auch in der Luftfahrt können die Dipl.-Betriebswirte/innen (BA) - Spedition/Transport/Logistik im Luftfrachtbereich oder in der Seefahrt und Binnenschifffahrt im Bereich Seefracht eingesetzt werden. Für die entsprechende Qualifikation für den Beruf als Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik ist ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Spedition, Transport und Logistik an den jeweiligen Berufsakademien erforderlich. Der/die Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik ist in den Transportunternehmen meist in führenden und leitenden Positionen beschäftigt und übernimmt die Verantwortung für den reibungslosen Ablauf sämtlicher Transport- und Abholungsaufträge in weltweitem [...weiterlesen]

Sie sind Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 284 Orte mit 1.382 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]Umfang. Gerade im internationalen Tätigkeitsfeld sind Fremdsprachenkenntnisse in mehreren Fremdsprachen erforderlich, um die Korrespondenz mit den jeweiligen Kunden im Ausland führen zu können. Zu den Aufgaben des/r Dipl.-Betriebswirts/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik gehört auch die logistische Koordination der Transporte, um eine möglichst hohe Kosteneinsparung zu ermöglichen. Ständiger Kontakt mit Weiterbeförderern per Luft, Schiene oder Schiff gehört zum Berufsalltag im Bereich Transport und Logistik. Des Weiteren sind Kenntnisse hinsichtlich der Zollabfertigung und der jeweiligen Ein- oder Ausfuhrbedingungen erforderlich. Der/die Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Spedition/Transport/Logistik kann aber auch im Rechnungswesen für die Erstellung der Bilanzen und die Auswertungen der Gewinn- und Verlustrechnungen zuständig sein und die Leitung von Verwaltungsabteilungen übernehmen. Im Marketingbereich der Transportunternehmen können sie in Zusammenarbeit mit den Marktforschungsinstituten spezielle Marketingkonzepte erstellen und nach Zustimmung der Geschäftsleitung diese entsprechend umsetzen. [nach oben]