Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Braumeister/in (Uni)

Dipl.-Braumeister bzw. Dipl.-Braumeisterinnen sind für die Herstellung von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken zuständig. Sie analysieren Arbeitsabläufe und optimieren sie durch Automatisierungsschritte und ständige Qualitätskontrollen. Arbeitsplätze finden sie in der Brauwirtschaft, bei Produzenten von Erfrischungsgetränken, Brauereien, in der Brunnenindustrie und bei Unternehmen, die Geräte und Abfüllanlagen für die Getränkeindustrie fertigen. Das Studium der Brauereiwirtschaft dauert in der Regel 7 Semester; es wird hauptsächlich an technischen Universitäten angeboten. Ebenfalls möglich ist ein Ingenieursstudium mit dem Schwerpunkt Brauwesen oder Getränketechnologie. Zulassungsvoraussetzung [...weiterlesen]

Sie sind Dipl.-Braumeister/in (Uni)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 38 Orte mit 116 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Braumeister/in (Uni)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]ist entweder die Allgemeine Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Mälzer/-in bzw. zum/zur Brauer/-in sowie der Nachweis praktischer Tätigkeit in diesem Beruf. Im Grundstudium werden Inhalte aus den Bereichen Experimentalphysik, Chemie, Mathematik, Maschinen- und Werkstoffkunde und Abfülltechnik gelehrt, im Hauptstudium belegen die angehenden Dipl.-Braumeister und Dipl.-Braumeisterinnen Veranstaltungen in Malz- und Würzezubereitung, Gärung, Lagerung, Analyse und Qualitätsprüfung, Reinigung und Desinfektion sowie Kostenrechnung. Als Braumeister sollte man sich für biologische und chemische Vorgänge und Prozesse interessieren und gern experimentell arbeiten. [nach oben]