Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Ing. (BA) - Instandhaltung/Servicemanagement

Ingenieure und Ingenieurinnen (BA) für Instandhaltung und Servicemanagement sind mit der Planung, Organisation und Überwachung von sämtlichen Arbeitsprozessen beschäftigt, die die Inspektion, Wartung und Instandsetzung von technischen Einrichtungen betreffen. Sie können in den unterschiedlichsten Branchen tätig sein, z.B. in Betrieben des Maschinenbaus, bei der Gebäudetechnik und Immobilienüberwachung, bei Baufirmen, bei Versorgungsunternehmen und Stadtwerken oder auch bei Verkehrsbetrieben. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die Überwachung und Organisation von Funktionen und Prozessen in Produktionsanlagen und Gebäuden, aber auch das Servicemanagement eines Verkehrsbetriebes oder z.B. eines Fuhrparks. Diplom-Ingenieure bzw. Diplom-Ingenieurin für Service und [...weiterlesen]

Sie sind Dipl.-Ing. (BA) - Instandhaltung/Servicemanagement?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 62 Orte mit 178 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Ing. (BA) - Instandhaltung/Servicemanagement" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]Instandhaltung wird man über ein Studium in Service und Instandhaltung (Service Engineering) an anerkannten Berufsakademien; die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester bis zum Diplomabschluss. Ingenieure und Ingenieurinnen für Instandhaltung und Servicemanagement verfügen über Grundkenntnisse in Maschinenbau, Elektrotechnik, Fertigungs- und Montageprozessen, Produktionsprozesssteuerung, Instandhaltungsplanung, Instandsetzungstechnologie und Arbeitsplanung. Es besteht die Möglichkeit, sich in Bereichen wie Gebäudeinstandhaltung (Anlagen- und Baukonstruktion, Gebäudemanagement), Produktionsanlagen (Fertigungsanlagen, Transport- und Fördertechnik) oder Produktservice (Fertigungs- und Prüftechnik, Produktdesign, Technischer Produktservice) zu spezialisieren. [nach oben]