Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik)

Der/die Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) entwickelt Verfahren und Methoden für Probleme des Bauingenieurwesens und unterschiedlicher informationstechnischer Aufgabenstellungen. Hierzu gehört zunächst eine genaue Analyse der Probleme, die im Arbeits- und Entscheidungsprozess liegen können, im Informations- und Kommunikationsfluss oder auch in der Organisationsstruktur. Der/die Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) entwickelt und entwirft Systemlösungen und konstruiert diese. Auch die Planung von Projekten, um effektive und zuverlässige Datenverarbeitungs- und Kommunikationssysteme im Bereich Bauwesen und Architektur zu erstellen fällt in das Aufgabenspektrum des/r Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik). Häufig übernehmen Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) dabei die Durchführung und Leitung. Der/die Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) findet Arbeitsplätze in Softwarefirmen aber auch direkt in Unternehmen [...weiterlesen]

Sie sind Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 173 Orte mit 592 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]der Bauwirtschaft. Ihr Hauptaufgabenbereich liegt in der Installation, Anpassung und Pflege von System- und Anwendungsprogrammen. Der/die Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) erhält seine/ihre Ausbildung durch ein Studium an einer Fachhochschule oder einer Universität. Dieses Fach kann eigenständig studiert werden. Viele Prozesse bei der Durchführung von Bauvorhaben werden durch moderne Computertechnologie unterstützt. Der/die Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) erarbeitet die Bauvorhaben, indem er/sie verschiedene Methoden und Modelle unterschiedlicher Fachrichtungen des Bauingenieurwesens integriert, diese umsetzt und realisiert. Besteht der Bedarf entwickeln Dipl.-Ing. (FH/Uni) - Bau (Bauinformatik) spezifische Software für Unternehmen der Bauwirtschaft. Diese können im Bereich Management angesiedelt sein, aber auch für die Bewirtschaftung des Betriebes oder einzelner Baustellen und Projekte ausgerichtet sein. [nach oben]