Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Ing. (Uni) - Agrarwirtschaft (Gartenbau)

Diplom-Agraringenieure bzw. Diplom-Agraringenieurinnen (Uni) der Fachrichtung Gartenbau sind auf den Gebieten Forschung und Gartenbauwissenschaft tätig. Sie setzen Forschungsergebnisse konkret in die Praxis um. Das bedeutet, dass Diplom-Agraringenieure bzw. Diplom-Agraringenieurinnen ihre Kenntnisse an andere weitergeben (Lehre und Beratung) oder sie für wirtschaftliche Zwecke nutzen. Diplom-Agraringenieure bzw. Diplom-Agraringenieurinnen für Gartenbau sind beispielsweise als leitende Kräfte in der Agrarverwaltung tätig. Außerdem arbeiten sie in berufspolitischen Einrichtungen. Diplom-Agraringenieure für Gartenbau sind entweder in der Verwaltung oder in der Privatwirtschaft tätig. In der Verwaltung arbeiten sie beispielsweise [...weiterlesen]

Sie sind Dipl.-Ing. (Uni) - Agrarwirtschaft (Gartenbau)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 26 Orte mit 61 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Ing. (Uni) - Agrarwirtschaft (Gartenbau)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]daran, die Ernährung zu sichern, die Wirtschaft zu fördern oder den Produktionsgartenbau zu erhalten. Darüber hinaus sind sie im Bereich Marketing tätig. Des Weiteren erstellen sie Beurteilungen und Befunde und halten Vorlesungen. Es gehört auch zu ihren Aufgaben, Bodenuntersuchungen einzuleiten und auszuführen. Im Bereich der Privatwirtschaft sind sie beispielsweise als Leiter von Gartenbaubetrieben tätig oder arbeiten in Forschungseinrichtungen. Um im öffentlichen Dienst als Diplom-Ingenieur bzw. Diplom-Ingenieurin für Agrarwirtschaft (Gartenbau) arbeiten zu können, ist ein erfolgreich absolviertes Studium mit dem Abschluss Diplom -Ingenieur bzw. Diplom-Ingenieurin für Agrarwissenschaft an einer Universität notwendig. [nach oben]