Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik

Dipl.-Ingenieure bzw. Dipl.- Ingenieurinnen mit Schwerpunkt Informationstechnik bzw. Informatik studieren an Universitäten oder an technischen Universitäten und Hochschulen und arbeiten im Wirtschaftsbereich. Eine der wichtigsten Aufgaben eines Dipl.-Ingenieurs bzw. Dipl.- Ingenieurin mit Schwerpunkt Informationstechnik ist der Entwurf von IT-Systemen und zwar branchenübergreifend. Sie setzen sich außerdem in der Robotik mit Kräften der Natur auseinander und versuchen diese in der Technik einzusetzen. Die Dauer des Studiums beträgt je nach Bundesland neun bis elf Semester. Im Studium werden zahlreiche Grundlagen in der Physik, Informatik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Mathematik und in der Betriebswirtschaftslehre erlernt. Um Praxisbezug zu erhalten, werden Praktika in den genannten Fächern absolviert. Es werden Vorlesungen, Tutorien, Übungen und Seminare angeboten. Als Abschluss des Studiums wird eine Diplomprüfung geschrieben. Sie sollten die Fähigkeit zum systematischen, exakten und analysierenden Denken besitzen. Dipl.-Ingenieure bzw. Dipl.- Ingenieurinnen mit Schwerpunkt Informationstechnik sollten Interesse an der Mathematik, Technik und Datenverarbeitung haben. Kenntnisse in der technischen Allgemeinbildung sind von Vorteil. Weitere wichtige Grundlagen sollten in Deutsch, Mathematik, Physik und Englisch bestehen.

Sie sind Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 49 Orte mit 138 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen