Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Ing. (Uni) - Mechatronik

Diplomingenieure bzw. Diplomingenieurinnen der Mechatronik (Uni) konstruieren und entwickeln automatische Geräte und Maschinen. Diese Maschinen setzten sich aus elektronischen, mechanischen und informationstechnischen Komponenten zusammen. Des Weiteren gehören der Kundenservice, die Anwenderberatung und die Wartungs- und Fertigungsorganisation zu ihren Aufgaben. Häufig sind sie in leitenden Positionen in Betrieben des Maschinenbaus, des Kraftfahrzeugbaus oder in Fertigungssystemen beschäftigt. Auch in Wirtschaftszweigen wie zum Beispiel der Herstellung von elektrischen Mess-, Steuerungs- und Regelungseinrichtungen oder im Anlagenbau sind sie zu finden. Sie können auch als Gutachter bzw. Gutachterin beschäftigt sein. In den Bereichen der Forschung und Technik an Hochschulen sind sie als Dozenten tätig. Die Arbeitsplätze der Mechatronikingenieure bzw. Mechatronikingenieurinnen befinden sich überwiegend in Entwicklungs- und Forschungslaboratorien, gelegentlich auch in Büroräumen, Konstruktionsbüros oder direkt in Fertigungs- bzw. Produktionshallen. Einen Zugang zu diesem Beruf bekommt man ausschließlich durch ein abgeschlossenes Studium an einer Universität oder an einer Hochschule.

Sie sind Dipl.-Ing. (Uni) - Mechatronik?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 38 Orte mit 79 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Ing. (Uni) - Mechatronik" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen