Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Restaurator/in (FH/Uni) - Grafik,Archiv,Bibliotheksgut

Restauratoren und Restauratorinnen für Grafik, Archiv- und Bibliotheksgut sind für die Pflege und Erhaltung von Grafik, Archiv- und Bibliotheksgut zuständig und kümmern sich um besondere Einzelobjekte und um große Sammlungen. Dabei sind sie verantwortlich für die Untersuchung, die Restaurierungs- und Konservierungsaufgaben und für die gewissenhafte Dokumentation der angewendeten Verfahren. Durch die Größe der zu erhaltenden Bestände ist eine gute Planung bezüglich der Ressourcen wie Mitarbeiter, Kapital und Einsatz der Werkzeuge unabdingbar. Darüber hinaus verwenden sie neue und rationelle Arbeitstechnologien, welche sie auch weiterentwickeln. Restauratoren und Restauratorinnen für Grafik, Archiv- und Bibliotheksgut arbeiten in Museen und Kunstausstellungen, in Antiquariaten, oder sie sind selbstständig tätig. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie in Archiven und Bibliotheken oder in Fachhochschulen, Hochschulen oder an Fach- und Berufsakademien, wo sie beispielsweise in Instituten für Kunstgeschichte tätig sind. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Restaurator bzw. als Diplom-Restauratorin im Bereich Grafik, Archiv und Bibliotheksgut. Meist ist es unerheblich, ob der Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule erworben wurde.

Sie sind Dipl.-Restaurator/in (FH/Uni) - Grafik,Archiv,Bibliotheksgut?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 29 Orte mit 51 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Restaurator/in (FH/Uni) - Grafik,Archiv,Bibliotheksgut" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen