Gehaltsvergleich

Gehalt Dipl.-Sozialökonom/in (Uni)

Der Diplom-Sozialökonom bzw. die Diplom-Sozialökonomin studieren an einer Hochschule und schließen ihr Diplom mit einer Prüfung ab. Nach ihrer Ausbildung arbeiten sie bei Ämtern und Behörden, Einrichtungen aus dem Bereich Gesundheit und Soziales und in vielen anderen Feldern. Dabei haben sie oft auch den direkten Kontakt zu Menschen und müssen mit diesen eng zusammen arbeiten, so dass ein freundlicher und professioneller Umgang mit Menschen für diesen Beruf auf jeden Fall erforderlich ist, aber auch die Arbeit am Schreibtisch sollte man in diesem Beruf auf keinen Fall scheuen. Während ihrer Arbeit haben Menschen mit diesem Beruf auch nach der Ausbildung noch viel zu lernen und müssen sich über neue Entwicklungen auf ihrem Gebiet stets auf dem Laufenden halten. Deshalb sollte eine der wichtigsten Voraussetzungen von Menschen mit diesem Beruf sein, dass sie bereit sind, ein Leben lang zu lernen und sich konsequent weiterzubilden. Der Beruf ist des Diplom-Sozialökonomen bzw. der Diplom-Sozialökonomin ist verantwortungsvoll und erfordert viel Konzentration.

Sie sind Dipl.-Sozialökonom/in (Uni)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 18 Orte mit 61 Einträgen zum Beruf "Dipl.-Sozialökonom/in (Uni)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen