Gehaltsvergleich

Gehalt Nautische/r Schiffsoffizier/in-Schiffe aller Größen/weltweit

Nautische Schiffsoffiziere und Schiffsoffizierinnen für Schiffe aller Größen/weltweit verantworten das sichere und vorschriftsmäßige Verstauen der Fracht, kümmern sich um die Seetüchtigkeit und Wartung ihres Schiffes und übernehmen Planungs- und Überwachungsaufgaben im nautischen Dienst. Sie sind direkt dem Kapitän unterstellt und können als erste nautische Schiffsoffiziere und nautische Schiffsoffizierinnen auch Führungsaufgaben übernehmen; dies wird durch ein Befähigungszeugnis zum Ersten nautischen Schiffsoffiziere bzw. zur Ersten nautischen Schiffsoffizierin erlangt. Für dieses Zeugnis müssen eine 12-monatige Seefahrtszeit und eine Prüfung absolviert werden. Das Berufsbild ist veraltet; die nautischen Schiffsoffiziere und -offizierinnen werden inzwischen [...weiterlesen]

Sie sind Nautische/r Schiffsoffizier/in-Schiffe aller Größen/weltweit?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 36 Orte mit 123 Einträgen zum Beruf "Nautische/r Schiffsoffizier/in-Schiffe aller Größen/weltweit" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]untergliedert in die Schwerpunkte große Hochseefischerei, kleine Hochseefischerei und Küstenfischerei. Nautische Schiffsoffiziere und Schiffsoffizierinnen sind in Betrieben des Fischfangs angestellt oder arbeiten auf Transport- bzw. Containerschiffen. Für diesen Beruf müssen sie Seediensttauglichkeit nachweisen und eine Ausbildung an einer Fachschule absolvieren, die in Vollzeit 24 Monate dauert. Sie können Ihre Befähigung alternativ durch einen Bachelor-Abschluss an einer Fachhochschule im Studiengang Nautik erwerben. Als Voraussetzungen für den Beruf nautischer Schiffsoffizier bzw. nautische Schiffsoffizierin sollte eine generelle Liebe zur Seefahrt, technische Begabung, Sorgfalt, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten vorhanden sein. [nach oben]