Gehaltsvergleich

Gehalt Papier-, Zellstoffhersteller/in

Der Papier-, Zellstoffhersteller und die Papier-, Zellstoffherstellerin sind in der Ausübung ihrer Tätigkeit mit der Bedienung und Überwachung von Maschinen und Anlagen beschäftigt, die der Herstellung von Papier und Zellstoff dienen. Auch die Lagerung der fertigen Produkte sowie der Versand, der fachgerecht stattfinden muss, gehört zum Ausgabengebiet beim Papier-, Zellstoffhersteller und der Papier-, Zellstoffherstellerin. Die Tätigkeit wird sowohl in Papier- als auch in Zellstoffwerken ausgeübt, es können aber auch Karton- und Pappefabriken angegliedert sein, deren Produktionsüberwachung übernommen wird. Oft ist dieser Berufszweig auch in der Abfallwirtschaft tätig, zum Beispiel in Recyclinganlagen. Die Tätigkeit wird durch einen anerkannten Ausbildungsberuf bei einer dreijährigen Ausbildung mit einer Prüfung in der Industrie aufgenommen. Die Freude an einer Tätigkeit im technischen Bereich ist die Bedingung, um diese Tätigkeit zu erlernen und auszuführen. Insgesamt steht hier nicht, wie in andern Berufen, eine Tätigkeit mit dem Material im Vordergrund, sondern eher die Überwachung und Steuerung der Maschinen.

Sie sind Papier-, Zellstoffhersteller/in?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 3 Orte mit 3 Einträgen zum Beruf "Papier-, Zellstoffhersteller/in" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Hier die häufigsten Orte für "Papier-, Zellstoffhersteller/in"