Gehaltsvergleich

Gehalt Siebdruckermeister/in

Der Siebdruckermeister und die Siebdruckermeisterin übernehmen wichtige Fachaufgaben und Führungsaufgaben in Siebdruckereien und anderen Betrieben aus dem Bereich der Druckerei und sind dort verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf. Sie unterweisen ihre Fachkräfte und Hilfsarbeiter in deren Aufgaben und stehen ihnen bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Arbeit finden Siebdruckermeister in Druckereien der verschiedensten Art - ganz besonders in der Industrie. Damit man als Siebdruckermeister bzw. Siebdruckermeisterin arbeiten kann, ist es erforderlich, die bundeseinheitlich geregelte Meisterprüfung zu bestehen, für die es Vorbereitungskurse gibt, welche in Vollzeit etwa 1 Jahr in Anspruch nehmen. Die Teilnahme an einem solchen Kurs ist allerdings nicht zwingend. In den Beruf mitbringen sollte man auf jeden Fall Führungsqualitäten, da man die Mitarbeiter zu verschiedenen Arbeiten anleitet und ihnen ihre Aufgaben zuweisen muss. Schichtbereitschaft ist ein großer Vorteil, wenn man in der Industrie tätig werden will, wo sich die meisten offenen Stellen für den Siebdruckermeister und die Siebdruckermeisterin finden.

Sie sind Siebdruckermeister/in?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 14 Orte mit 18 Einträgen zum Beruf "Siebdruckermeister/in" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen