Gehaltsvergleich

Gehalt Siebdruckfachwerker/in

Bei dem Siebdruckfachwerker und der Siebdruckfachwerkerin handelt es sich um einen staatlich anerkannten Weiterbildungsberuf im Druckfachwerk. In erster Linie wird dieser Beruf Menschen mit einer Behinderung angeboten. Dieser Beruf setzt eine entsprechende Ausbildung in diesem Fach und die entscheidende Spezialisierung in diesem Fach voraus. In den letzten Jahren kam es zu den verschiedensten Veränderungen und Weiterentwicklungen. In erster Linie arbeiten der Siebdruckfachwerker und die Siebdruckfachwerkerin mit den verschiedensten Materialien und Maschinen. Noch heute setzt sich die Arbeit der Siebdruckfachwerker in erster Linie durch die Handarbeit zusammen. Nicht zuletzt deswegen benötigen die Menschen in diesem Beruf ein entsprechendes handwerkliches Geschick und die verschiedensten Ideen. Als Orientierung für ihre Arbeit verwenden sie in erster Linie die verschiedensten Details aus dem Auftrag und fertigen die Siebdrucke anhand der Kundenwünsche an. Als weitere Orientierung nutzen sie die verschiedensten Farbskalen. Bei ihrer Arbeit orientieren sie sich an den unterschiedlichsten Punkten und müssen so auch die verschiedensten Gesetzgebungen in diesem Bereich einhalten.

Sie sind Siebdruckfachwerker/in?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 5 Orte mit 5 Einträgen zum Beruf "Siebdruckfachwerker/in" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Hier die häufigsten Orte für "Siebdruckfachwerker/in"