Gehaltsvergleich

Gehalt Techniker/in - Lebensmitteltechnik (Konserventechnik)

Lebensmitteltechniker und -technikerinnen mit dem Schwerpunkt Konserventechnik sind dafür verantwortlich, Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fleisch, Feinkost, Fisch oder Fertiggerichte mit Hilfe verschiedener Konservierungsverfahren haltbar zu machen. Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich hauptsächlich in der Nahrungsmittelindustrie, wo sie dazu eingesetzt werden, die Produkte in punkto Haltbarkeit, Geschmack und Qualität stetig zu verbessern und neue Verfahren zur Konservierung zu entwickeln. Dazu gehört auch die Arbeit im Labor - von der Qualitätskontrolle der Rohstoffe bis hin zur Überprüfung der Qualität des Endprodukts. Durch ihre Arbeit tragen Lebensmitteltechniker und -technikerinnen mit [...weiterlesen]

Sie sind Techniker/in - Lebensmitteltechnik (Konserventechnik)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 13 Orte mit 29 Einträgen zum Beruf "Techniker/in - Lebensmitteltechnik (Konserventechnik)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]Schwerpunkt Konserventechnik zu einer ausgewogeneren Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln jeglicher Art über das ganze Jahr hinweg bei. Je nach Art des zu verarbeitenden Lebensmittels müssen bei der Produktion und Konservierung andere Faktoren beachtet und andere Verfahren angewandt werden. Die Überwachung der Produktionsprozesse und teilweise auch die Bedienung der Produktionsmaschinen zählen ebenso zu ihrem Aufgabenfeld. Voraussetzung zur Tätigkeit als Lebensmitteltechniker/in ist eine abgeschlossene Fortbildung mit staatlich geregelter Prüfung. Hierbei stehen verschiedene Schwerpunkte zur Wahl - beispielsweise Prozesstechnik, Verarbeitungstechnik, Feinkost oder Fertiggerichte. [nach oben]