Gehaltsvergleich

Gehalt Techniker/in - Maschinentechnik (Automatisierungstechnik)

Staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen mit der Fachrichtung Maschinentechnik und dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik entwickeln, kalkulieren und bauen Anlagen und Maschinen, die Arbeitsprozesse fast unabhängig von Menschen ausführen können. Darüber hinaus montieren sie diese und kümmern sich um ihre Instandhaltung. Sie kümmern sich auch darum, dass alle Betriebsstoffe und Materialien bereitstehen und sind bei der Angebotserstellung, im Verkauf und in der Kunden- und Anwenderbetreuung tätig. Techniker und Technikerinnen mit der Fachrichtung Maschinentechnik und dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik sind vor allem in Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus und des Fahrzeug- und Elektromaschinenbaus beschäftigt. Weitere Möglichkeiten [...weiterlesen]

Sie sind Techniker/in - Maschinentechnik (Automatisierungstechnik)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 25 Orte mit 65 Einträgen zum Beruf "Techniker/in - Maschinentechnik (Automatisierungstechnik)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]ergeben sich in Unternehmen, die Geräte der Steuerungs-, Mess- und Regelungstechnik oder der Optik und Feinmechanik herstellen. Sie können auch in Ingenieurbüros für technische Fachplanung eine Anstellung finden. Darüber hinaus sind sie in der technischen Untersuchung und Beratung beschäftigt oder bei Herstellern von technischen Kunststoffteilen. Um diesen Beruf auszuüben, sollte man die landesrechtlich geregelte Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker bzw. zur staatlich geprüften Technikerin der Fachrichtung Maschinentechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik absolviert haben, die an Fachschulen und Berufskollegs angeboten wird. Sie dauert in Vollzeit 2 Jahre und im Teilzeit- und Fernunterricht 3-4 Jahre. [nach oben]