Gehaltsvergleich

Gehalt Techniker/in - Schuhtechnik (Betriebstechnik)

Techniker und Technikerinnen der Schuhtechnik mit Schwerpunkt auf Betriebstechnik haben eher leitende denn Fertigungsaufgaben inne. Sie überwachen und leiten alle Produktionsvorgänge in schuhproduzierenden Unternehmen. Auch organisatorische Tätigkeiten wie Einkauf, Verkauf, die Beschaffung der Rohstoffe oder die Qualitätskontrolle gehören zu ihrem Arbeitsalltag. Zunächst sollte ein angehender Techniker der Schuhtechnik mit Schwerpunkt auf Betriebstechnik eine allgemeine Ausbildung der Schuhtechnik abgeschlossen haben. Die Spezialisierung ist in Form einer zweijährigen Weiterbildung möglich, in der neben fachlichen Komponenten auch pädagogische Inhalte und Formen der Kommunikation gelehrt werden. Denn ein Techniker oder eine Technikerin der Schuhtechnik mit Schwerpunkt auf Betriebstechnik muss Menschen motivieren und leiten können. Vor Beginn der Arbeit gehört es zur Verantwortung eines Technikers oder einer Technikerin für Schuhtechnik mit Schwerpunkt Betriebstechnik, die kommenden Arbeiten und Arbeitsabläufe zu planen und die jeweiligen Aufträge unter den Mitarbeitern aufzuteilen. Zudem wirken sie auch bei der Weiterentwicklung eines Unternehmens mit, indem sie auch neue Technologien und Materialien testen.

Sie sind Techniker/in - Schuhtechnik (Betriebstechnik)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 7 Orte mit 7 Einträgen zum Beruf "Techniker/in - Schuhtechnik (Betriebstechnik)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Hier die häufigsten Orte für "Techniker/in - Schuhtechnik (Betriebstechnik)"