Gehaltsvergleich

Gehalt Textilmaschinenführer/in - diskontinuierliche Färberei

Die Aufgabe eines Textilmaschinenführers und einer Textilmaschinenführerin mit Fachrichtung diskontinuierliche Färberei besteht aus dem Färben von Polyesterstückware. Sie färben jedoch auch faltenunempfindliche Ware, beispielsweise aus Baumwolle, Mischgewebe oder Zellstoff. Zunächst wird das Textilgut in den Farbkessel eingefahren und anschließend die Farbflotte durch das spannungsarm gewickelte Stückgut gepumpt. Im weiteren Verlauf werden Musterstücke entnommen und auf diese Weise der Färbefortgang überprüft. Auch das Zugeben von Farblösungen und Chemikalien, die Kontrolle der Betriebstemperatur und das Einstellen der Haspelgeschwindigkeit zählen zu ihren Tätigkeiten. Textilmaschinenführer und Textilmaschinenführerinnen für die diskontinuierliche Färberei werden [...weiterlesen]

Sie sind Textilmaschinenführer/in - diskontinuierliche Färberei?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 9 Orte mit 10 Einträgen zum Beruf "Textilmaschinenführer/in - diskontinuierliche Färberei" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Hier die häufigsten Orte für "Textilmaschinenführer/in - diskontinuierliche Färberei"

Fortsetzung der Berufsbeschreibung
[...]überwiegend in Textilveredlungs-, Textilherstellungs- und Textilverarbeitungsbetrieben sowie in Textilfärbereien eingesetzt. Außerdem arbeiten sie in Wäschereien und Chemischen Reinigungen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten der Anlagen- und Maschinenbau, insbesondere Herstellerfirmen von Textilfärbereimaschinen sowie von Maschinen des Bekleidungs- und Textilgewerbes. Auch Großhandelsbetriebe mit Näh-, Textil- und Strickmaschinen kommen als mögliche Arbeitgeber in Betracht. Zur Ausübung dieses Berufes ist eine Berufsausbildung als Textilmaschinenführer bzw. als Textilmaschinenführerin - Veredlung Voraussetzung. Außer entsprechendem Fachwissen sind auch Materialkenntnisse, technisches Verständnis und die Bereitschaft zu Schichtarbeit erforderlich. [nach oben]