Gehaltsvergleich

Gehalt Textillaborant/in

Textillaboranten und Textillaborantinnen sind dafür zuständig, die physikalischen und chemischen Eigenschaften von textilen Rohstoffen, Textilhilfsmitteln und Halb- oder Fertigerzeugnissen zu untersuchen und zu analysieren. Darüber hinaus beteiligen sie sich an der Produktentwicklung. Textillaboranten und Textillaborantinnen sind in erster Linie in Betrieben der Textil- und Bekleidungsindustrie beschäftigt. Weitere Möglichkeiten bieten sich ihnen zum Beispiel in Forschungsinstituten oder in Materialprüfungsämtern der Chemiefaser- und Chemieindustrie. Sie können aber auch in der Automobil- und Luftfahrtindustrie eine Anstellung finden. Wenn man sich für den beschriebenen Beruf interessiert, sollte man in der Regel die nach dem Berufsbildungsgesetz staatlich anerkannte Ausbildung zum Textillaboranten bzw. zur Textillaborantin absolviert haben. Hierbei handelt es sich um eine deutschlandweit einheitlich geregelte Lehre, die 3 1/2 Jahre dauert und in der Industrie angeboten wird. Während der Ausbildungszeit haben die Lehrlinge die Möglichkeit, zwischen den Schwerpunkten Textilveredelung, Textilchemie und Textiltechnik zu wählen und sich dementsprechend zu spezialisieren.

Sie sind Textillaborant/in?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 15 Orte mit 35 Einträgen zum Beruf "Textillaborant/in" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen