Gehaltsvergleich

Gehalt Theaterwissenschaftler/in (Uni)

Theaterwissenschaft ist ein Hochschulstudiengang an einer Universität. In der Regel erwirbt man den akademischen Abschlussgrad des Diplom-Theaterwissenschaftlers, allerdings gibt es den Abschluss auch als Bachelor und Master. Im Studium wird die Theatergeschichte und deren Epochen vermittelt, auch die Methodologie des Theatertums und Theateranthropologie zählt zu den Ausbildungsinhalten. Zusätzlich werden Kompetenzen in geisteswissenschaftlichen Gebieten wie Literaturwissenschaft, Philosophie und Psychologie vermittelt. Theaterwissenschaftler und Theaterwissenschaftlerinnen üben ihre Tätigkeit in Theatern, Hochschulen, Film- und Fernsehanstalten und Museen sowie in Kulturvereinen aus. Um die Arbeit erfolgreich ausführen zu können, sind geistige Beharrlichkeit und Ausdauer erforderlich. Auch nervliche Belastbarkeit und Leistungsvermögen sowie eine selbstständige Arbeitsweise sind für Theaterwissenschaftler unabdingbar, da sie häufig mit unter Druck stehenden Menschen zusammenarbeiten. Teamfähigkeit ist ein Muss, da oft sehr aufwendige Projekte und Aufgaben zum Bereich von Theaterwissenschaftlern und Theaterwissenschaftlerinnen gehören. Soft Skills sind außerdem Durchsetzungsvermögen, Kontaktfreude, guter Umgang mit Menschen sowie Kooperations- und Konversationsfähigkeit.

Sie sind Theaterwissenschaftler/in (Uni)?
Dann vergleichen Sie kostenlos Ihr Gehalt in vielen Städten Deutschlands.

Es wurden 3 Orte mit 8 Einträgen zum Beruf "Theaterwissenschaftler/in (Uni)" gefunden.

Wählen Sie ihre Stadt, um schnell zum Gehaltsvergleich zu gelangen

Hier die häufigsten Orte für "Theaterwissenschaftler/in (Uni)"

Leipzig (6)
Berlin (1)
Hamburg (1)