Gehaltsvergleich

3-D-Designer/in in Karlsruhe (Baden)

3-D-Designer und 3-D-Designerinnen arbeiten mit 3-D-CAD-Programmen am Computer und erstellen dreidimensionale Zeichnungen nach Kundenaufträgen. Diese können aus allen erdenklichen Bereichen kommen. Maschinen und Werkzeuge können auf diese Weise geplant werden, ebenso Möbel oder spezielle Verpackungsarten, die dem Produkt zum sicheren Transport angepasst werden müssen. Aber auch die Computerspiele-Industrie braucht 3-D-Designer für die Graphikgestaltung ihrer Spiele. Die Aufträge sind so unterschiedlich wie die Branchen. Der Ausbildungsberuf wuchs mit dem Fortschritt der Computertechnologie und ist demnach recht neu. An die Azubis werden hohe Anforderungen in Bezug auf technisches Verständnis gestellt. Ein großes Interesse an Werkstoffen und Fertigungsarten sowie Präzision und Geschick im Bereich Technisches Zeichnen sind weitere Voraussetzungen. Dazu kommen grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Die Feinheiten im Umgang mit dem computerbasierten Zeichnen (CAD: Computer Aided Design) lernt man in der dreijährigen Ausbildung. Noch bessere Chancen hat man jedoch nach Abschluss eines Studiums der Fachrichtung Graphik-Design. Die Verdienstmöglichkeiten der 3-D-Designer und 3-D-Designerinnen sind gut bis sehr gut, was mit den hohen Anforderungen begründet werden kann.

Sie beziehen Ihr Gehalt als 3-D-Designer/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf 3-D-Designer/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 3.600,00 2.400,00
Netto 1.225,63 2.457,46 1.644,03
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bietigheim (Baden) 14 3.733,33 5.415,67 4.761,27 15
Ostfildern 72 2.960,00 3.500,00 3.167,27 13
Böblingen 58,4 2.120,00 3.604,00 3.098,67 6
Eningen unter Achalm 86 2.300,00 2.900,00 2.640,00 5
Eppingen 41 850,00 2.000,00 1.262,50 4
Stuttgart 64,1 2.000,00 6.000,00 3.788,89 4
Pforzheim 26,7 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Rastatt 21,9 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Pfalzgrafenweiler 55,9 9.930,56 9.930,56 9.930,56 1
Dotternhausen 91,1 3.238,10 3.238,10 3.238,10 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Referent (m/w/d) Datenmanagement mehr Info
Anbieter: TransnetBW GmbH
Ort: Stuttgart
Sekretär/in m/w/d mehr Info
Anbieter: BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH
Ort: Berlin
Auslieferungsfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Bielefeld
Storage Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Zuffenhausen
Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Drehtechnik mehr Info
Anbieter: J.M. Voith SE & Co. KG
Ort: Heidenheim