Gehaltsvergleich

Absatz- u. Werbewirtschaftler/in in Frankfurt am Main

Absatz- und Werbewirtschaftler bzw. Absatz- und Werbewirtschaftlerinnen sind für die Konzeption und Durchführung von Marketingstrategien verantwortlich. Sie versuchen mit gezielten Verkaufsaktionen und Werbemaßnahmen Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden zu überzeugen. Zu ihren weiteren Aufgaben gehört es, Marktanalysen vorzunehmen und Absatzprognosen zu erstellen. Um den Absatz zu gewährleisten, planen sie Werbestrategien, legen deren Dauer fest, suchen geeignete Werbefachleute für die Durchführung und achten darauf, dass das zur Verfügung stehende Budget nicht überschritten wird. Als Absatz- und Werbewirtschaftler bzw. Absatz- und Werbewirtschaftlerin arbeitet man in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen: [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Absatz- u. Werbewirtschaftler/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Absatz- u. Werbewirtschaftler/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.400,00 4.500,00 3.400,00
Netto 1.790,86 2.973,98 2.372,57
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Siegen 95,3 2.500,00 12.416,67 5.472,22 14
Heidelberg (Neckar) 77,9 2.925,00 3.791,67 3.358,33 2
Offenbach am Main 6,2 3.500,00 3.800,00 3.650,00 2
Lich, Hessen 45,8 3.748,33 3.748,33 3.748,33 1
[...]Dazu zählen Beschäftigungsmöglichkeiten in Werbeagenturen, in der Computerindustrie, im Fahrzeugbau, in der Möbelindustrie, der Nahrungsmittelindustrie und im Maschinenbau. Die Weiterbildung zum bzw. zur Absatz- und Werbewirtschaftler bzw. Absatz- und Werbewirtschaftlerin dauert im Vollzeitunterricht ein Jahr und wird von privaten Bildungseinrichtungen und Handwerkskammern angeboten. Ausbildungsinhalte sind Absatzwirtschaft, Konjunkturforschung, Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Mediaplanung und anderes. Absatz- und Werbewirtschaftler bzw. Absatz- und Werbewirtschaftlerinnen sollten eine Neigung zu Werbearbeiten besitzen, planvoll und organisiert vorgehen und gerne mit Kunden verhandeln. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Technische Assistentin / Technischer Assistent / MTLA / BTA / PTA mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Stellvertretende Gruppenleitung (m/w/d) mit Schwerpunkt fachliche Führung - Kardiologie/Angiologie mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Senior Scientific Expert (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Merz Aesthetics
Ort: Frankfurt am Main
Teamleiter Public (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
SCC_Controller - Group Controlling mehr Info
Anbieter: Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
Ort: Frankfurt am Main