Gehaltsvergleich

Abwassermeister/in in Köln

Abwassermeister und Abwassermeisterinnen führen vor allem in Klärwerken Fach- und Führungsaufgaben aus. Sie versuchen bei ihrer Arbeit, die Gewässer vor umweltschädlichen Einleitungen zu schützen. Darüber hinaus leiten sie die Verfahren der Entsorgung des Klärschlammes und der Abwasserreinigung. Abwassermeister und Abwassermeisterinnen sind in erster Linie in der Abwasserwirtschaft beschäftigt, zum Beispiel in Kläranlagen von kommunalen und industriellen Trägern. Darüber hinaus ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten in Industriebetrieben, die sich mit der Abwasseraufbereitung befassen, zum Beispiel in Textilfärbereien, Betrieben zur Papier- und Zellstofferzeugung oder in Unternehmen der chemischen Industrie.Wenn man den beschriebenen Beruf ausüben würde, sollte man in der Regel eine nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) geregelte berufliche Weiterbildung als Abwassermeister / als Abwassermeisterin absolviert haben, die bundesweit geregelt ist. Die Bildungseinrichtungen des Öffentlichen Dienstes und anderer Bildungsinstitutionen bieten Vorbereitungslehrgänge zur Industriemeisterprüfung an, die in Teilzeit etwa 2 Jahre dauern. Solche Kurse sind für die Zulassung zu der Prüfung jedoch nicht zwingend vorgeschrieben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Abwassermeister/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Abwassermeister/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.056,41 3.207,78 3.132,09
Netto 1.879,33 1.918,82 1.899,08
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 34,1 717,95 9.027,02 3.351,41 6
Koblenz am Rhein 79,5 2.000,00 3.500,00 3.037,50 4
Essen, Ruhr 57,7 3.888,89 4.444,44 4.194,44 4
Duisburg 57,4 941,00 3.500,00 2.647,00 3
Monheim am Rhein 19 3.000,00 3.500,00 3.250,00 2
Castrop-Rauxel 73,3 4.400,00 4.400,00 4.400,00 2
Dortmund 74,3 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Aachen 62,6 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Gummersbach 43,5 4.464,27 4.464,27 4.464,27 1
Feusdorf 69,1 3.376,62 3.376,62 3.376,62 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Kurzfristhändler 24/7 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie Trading GmbH
Ort: Köln
HR-Servicepartner / Personalsachbearbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR
Ort: Köln
Revisor (m/w/d) IT und Datenanalyse mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Köln GmbH
Ort: Köln
Projektassistenz (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V.
Ort: Köln
PHP Symfony Entwickler (w/m/d) mehr Info
Anbieter: DMK E-BUSINESS GmbH
Ort: Köln