Gehaltsvergleich

Account Manager/in in Duisburg

Die Aufgabe des Account Managers und der Account Managerin besteht im Wesentlichen darin, Geschäftskunden zu akquirieren und die Bestandskunden und Vertriebspartner eines Unternehmens zu betreuen. Arbeitsplätze und Einsatzgebiete finden sie in Unternehmen aller Wirtschaftszweige. So arbeiten sie in Industrie-, Handels- und größeren Handwerksbetrieben oder im IT- und Dienstleistungsbereich. Damit man diese Tätigkeit ausüben darf, muss man eine kaufmännische Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Vertrieb und Marketing bzw. ein wirtschaftswissenschaftliches Studium nachweisen können. In Eigenverantwortung, das heißt in der Regel eigenständig und umsatzverantwortlich, übernehmen die Account Manager Aufbau, Pflege und strategische Weiterentwicklung von Kundenbeziehungen. Ebenfalls führen sie aktive Beratungs- und Verkaufgespräche durch. In diesen analysieren und diagnostizieren sie die Geschäftsprozesse und die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden und erstellen im gleichen Atemzug die Kundenentwicklungspläne. Außerdem strukturieren und entwickeln Account Manager und die Account Managerin die Verkaufsgebiete. Dies geschieht zum Beispiel durch intensive Marktbeobachtung. Desweiteren initiieren sie die entsprechenden Vertriebsaktivitäten. All dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Geschäfts- oder Vertriebsleitung, der Marketingabteilung, dem Sales Management und der Entwicklungsabteilung. In ihrem Unternehmen verfolgen sie die Zielsetzung, die Geschäftsbeziehungen von Kunden zu verbessern und die Kundenbeziehung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Account Manager/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 15 Gehaltsdaten für den Beruf Account Manager/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 5.000,00 2.977,08
Netto 1.158,73 3.287,95 1.920,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 24,1 1.800,00 10.000,00 4.033,51 296
Köln 57,4 1.733,33 8.333,00 3.583,42 197
Dortmund 50,7 2.407,41 14.000,00 5.113,51 54
Bonn 81,7 2.300,00 8.388,24 3.917,30 46
Essen, Ruhr 18,6 1.700,00 8.576,09 3.218,89 37
Neuss 26,4 2.700,00 10.000,00 4.423,68 21
Ratingen 16,4 2.400,00 8.675,87 5.024,16 20
Mönchengladbach 34,1 2.708,33 5.833,33 3.909,02 18
Krefeld 16,8 2.500,00 3.791,67 2.919,55 13
Aachen 87 1.600,00 3.600,00 2.818,94 13
[...]zu kontrollieren, sowie die Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen. Mit ihrer Arbeit sichern sie die Marktposition des Unternehmens und versuchen diese zugleich zu sichern und zu stärken. Mittlerweile versteht sich ein modernes Account Management immer mehr auch als Ideen- und Konzeptverkauf, welches es sich zum Ziel gemacht hat, Marktpotenziale gemeinsam mit dem Kunden auszuschöpfen. Das Einkommen eines Account Managers und einer Account Managerin schwankt stark. So hängt es zum einen von der Region ab und zum anderen auch von dem Unternehmen in dem er arbeitet. Zudem machen immer mehr Unternehmen das Gehalt von den Fertigkeiten und Erfahrungen des Arbeitnehmers abhängig. Neben einer Grundvergütung gibt es noch einige wenige Unternehmen, die ihren Account Managern Sonderzahlungen zahlen. Unter solchen Sonderzahlungen versteht man unter anderem Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und ein 13. Monatsgehalt. Auch wenn die Einkommen sehr unterschiedlich sind, kann man davon ausgehen, dass ein Account Manager und eine Account Managerin ein Bruttoeinkommen von 3400 Euro bis 4100 Euro haben. Allerdings gibt es hierfür keine tarifliche Vereinbarung. Zudem hängt es immer stark von der Erfahrung ab, die der einzelne mit in das Unternehmen bringt. Immerhin arbeiten sie eng mit der Geschäftsleitung zusammen und sind so für den Erfolg des Unternehmens maßgeblich verantwortlich. Außerdem spielt die Branche eine wichtige Rolle. Mittlerweile werden die Account Manager in fast allen größeren Unternehmen jeder Branche eingesetzt. [nach oben]

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Administrator Lagerwirtschaft / Umweltbeauftragter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Vertriebsdisponent / Personaldisponent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Duisburg
Leiter Personal (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik
Ort: Duisburg
Sachgebietsleiter (m/w/d) Fernwärme-Entwicklung mehr Info
Anbieter: Netze Duisburg GmbH
Ort: Duisburg
Cloud Platform Engineer Azure/GCP (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Duisburg