Gehaltsvergleich

Account Manager/in in Wiesbaden

Die Aufgabe des Account Managers und der Account Managerin besteht im Wesentlichen darin, Geschäftskunden zu akquirieren und die Bestandskunden und Vertriebspartner eines Unternehmens zu betreuen. Arbeitsplätze und Einsatzgebiete finden sie in Unternehmen aller Wirtschaftszweige. So arbeiten sie in Industrie-, Handels- und größeren Handwerksbetrieben oder im IT- und Dienstleistungsbereich. Damit man diese Tätigkeit ausüben darf, muss man eine kaufmännische Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Vertrieb und Marketing bzw. ein wirtschaftswissenschaftliches Studium nachweisen können. In Eigenverantwortung, das heißt in der Regel eigenständig und umsatzverantwortlich, übernehmen die Account Manager Aufbau, Pflege und strategische Weiterentwicklung von Kundenbeziehungen. Ebenfalls führen sie aktive Beratungs- und Verkaufgespräche durch. In diesen analysieren und diagnostizieren sie die Geschäftsprozesse und die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden und erstellen im gleichen Atemzug die Kundenentwicklungspläne. Außerdem strukturieren und entwickeln Account Manager und die Account Managerin die Verkaufsgebiete. Dies geschieht zum Beispiel durch intensive Marktbeobachtung. Desweiteren initiieren sie die entsprechenden Vertriebsaktivitäten. All dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Geschäfts- oder Vertriebsleitung, der Marketingabteilung, dem Sales Management und der Entwicklungsabteilung. In ihrem Unternehmen verfolgen sie die Zielsetzung, die Geschäftsbeziehungen von Kunden zu verbessern und die Kundenbeziehung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Account Manager/in in Wiesbaden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesbaden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 48 Gehaltsdaten für den Beruf Account Manager/in in Wiesbaden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 4.441,67 3.240,54
Netto 1.260,51 2.958,57 2.016,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 31,2 1.841,67 9.600,00 3.907,81 369
Darmstadt 37,1 2.708,33 5.600,00 4.482,74 58
Eschborn, Taunus 22,1 2.000,00 5.750,00 3.612,98 36
Mannheim, Universitätsstadt 68 2.500,00 5.580,25 4.164,87 35
Neu-Isenburg 32,4 2.340,48 3.900,70 2.880,74 33
Worms 50,5 3.250,00 11.000,00 6.899,22 31
Heidelberg (Neckar) 81 2.044,44 7.345,53 3.706,04 26
Trebur 20,7 2.800,00 5.416,67 3.336,27 19
Bad Vilbel 37,4 3.200,00 6.103,75 4.239,09 17
Bensheim 52 3.800,00 5.525,00 5.383,97 15
[...]zu kontrollieren, sowie die Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen. Mit ihrer Arbeit sichern sie die Marktposition des Unternehmens und versuchen diese zugleich zu sichern und zu stärken. Mittlerweile versteht sich ein modernes Account Management immer mehr auch als Ideen- und Konzeptverkauf, welches es sich zum Ziel gemacht hat, Marktpotenziale gemeinsam mit dem Kunden auszuschöpfen. Das Einkommen eines Account Managers und einer Account Managerin schwankt stark. So hängt es zum einen von der Region ab und zum anderen auch von dem Unternehmen in dem er arbeitet. Zudem machen immer mehr Unternehmen das Gehalt von den Fertigkeiten und Erfahrungen des Arbeitnehmers abhängig. Neben einer Grundvergütung gibt es noch einige wenige Unternehmen, die ihren Account Managern Sonderzahlungen zahlen. Unter solchen Sonderzahlungen versteht man unter anderem Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und ein 13. Monatsgehalt. Auch wenn die Einkommen sehr unterschiedlich sind, kann man davon ausgehen, dass ein Account Manager und eine Account Managerin ein Bruttoeinkommen von 3400 Euro bis 4100 Euro haben. Allerdings gibt es hierfür keine tarifliche Vereinbarung. Zudem hängt es immer stark von der Erfahrung ab, die der einzelne mit in das Unternehmen bringt. Immerhin arbeiten sie eng mit der Geschäftsleitung zusammen und sind so für den Erfolg des Unternehmens maßgeblich verantwortlich. Außerdem spielt die Branche eine wichtige Rolle. Mittlerweile werden die Account Manager in fast allen größeren Unternehmen jeder Branche eingesetzt. [nach oben]

Infos über Wiesbaden

Die Kurstadt Wiesbaden ist mit zahlreichen Thermalquellen sehr stark vom Tourismus geprägt. Neben den zahlreichen Kurgästen kommen die Besucher vor allem auch wegen des reichhaltigen Kulturangebotes, das durch Museen, Veranstaltungen, und Theater geprägt ist, sowie aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Überdies hinaus befinden sich zahlreiche Verwaltungsstellen und Institutionen in der Stadt. Außerdem ist die Medienlandschaft in der Stadt sehr stark vertreten. Die Einflüsse der Weinbauregion wirken sich auch auf die Gastronomie aus. Wiesbaden verfügt über ein dichtes Busliniennetz und ist per Autobahn und Schiene an das Fernstraßennetz angeschlossen. Auch ein Hafen ist vorhanden, der jedoch einen geringeren Stellenwert einnimmt.

Stellenangebote in Wiesbaden

Volljurist (m/w/d) Schwerpunkt Energierecht / Energiewirtschaftsrecht mehr Info
Anbieter: ESWE Versorgungs AG
Ort: Wiesbaden
Projektkaufmann / Projektkauffrau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HPM Service und Verwaltung GmbH
Ort: Wiesbaden
Projektleitung Dienstplanprogramm ASES (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Helios Verwaltung Hessen GmbH
Ort: Wiesbaden
Softwareentwickler Java / Fullstack (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DG Nexolution eG
Ort: Wiesbaden
Softwareentwickler/in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Statistisches Bundesamt
Ort: Wiesbaden