Gehaltsvergleich

Änderungsschneider/in in Karlsruhe (Baden)

Änderungsschneider und Änderungsschneiderinnen sind im handwerklichen Bereich der Änderungs- und Maßschneiderei tätig. Sie haben einen Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder das Abitur sowie eine zweijährige Ausbildung abgeschlossen. Der Änderungsschneider und die Änderungsschneiderin sind in größeren Bekleidungshäusern und Kaufhäusern beschäftigt, auch bei Herstellern von Textilien werden sie eingesetzt. Zu ihren Aufgaben gehören das Ändern, Reparieren und Modernisieren von Kleidungsstücken und Heimtextilien. Eine weitere Aufgabe ist das Annehmen von Änderungsaufträgen sowie die Beratung von Kunden. Sie führen Kontrollen der eingegangen Waren durch und disponieren die benötigten Materialien. Außerdem kümmert sich der Änderungsschneider bzw. die Änderungsschneiderin um die Bereitstellung von Klein- und Großstücken sowie Hilfsstoffen für die Änderungen. Eine weitere wichtige Aufgabe dieses vielseitigen Berufes ist die ständige Berücksichtigung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie des Umweltschutzes. Der Änderungsschneider und die Änderungsschneiderin führen ihre Aufgaben verantwortungsbewusst und im Sinne des Unternehmens aus, wobei sie stets zwischen den Belangen von Wirtschaftlichkeit und Qualität abwägen müssen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Änderungsschneider/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Änderungsschneider/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 480,00 2.857,14 1.272,38
Netto 412,85 1.781,19 868,96
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Zwingenberg, Bergstraße 82,1 2.200,00 2.600,00 2.468,89 11
Ludwigshafen am Rhein 53,2 420,00 500,00 446,67 3
Geislingen bei Balingen 86,3 1.861,17 1.861,17 1.861,17 1
Speyer 36,3 1.350,00 1.350,00 1.350,00 1
Achern (Baden) 47,5 1.512,00 1.512,00 1.512,00 1
Kuppenheim 21,5 1.760,00 1.760,00 1.760,00 1
Schwäbisch Hall 99 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Spezialist*in für WLAN-Architektur und IT-Security "Operation" (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Bauzeichner / Schwerpunkt LPH 1-5 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Bochum
Systems Engineer - IBM Power / IBM i (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld
Projektmanager (m/w/d) Projektsteuerung mehr Info
Anbieter: PROJECT Immobilien
Ort: Berlin
Medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn