Gehaltsvergleich

Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik in Helmstedt

Der Beruf Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik ist ein ehemaliger Ausbildungsberuf, der heute durch den Beruf des/der Anlagemechanikers/in ersetzt ist. In dem neuen Ausbildungsberuf ist der Teilbereich Schweißtechnik bereits im allgemeinen Berufsbild beinhaltet. Der/die Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik ist vorwiegend im Behälter-, Kessel- und Rohrleitungsbau in der Herstellung von Anlagen tätig. Die Haupttätigkeit umfasst dabei das Zusammenfügen einzelner Metallteile durch den Schweißvorgang. Weiter sind die Anlagenmechaniker/innen - Schweißtechnik für die Inbetriebnahme, Instandsetzung und Wartung der jeweiligen Anlagen zuständig. In diesem Zuge führen sie auch anfallende Reparaturen an den Anlagen durch. Der hauptsächliche Beschäftigungszweig des/der Anlagenmechanikers/in - Schweißtechnik ist der Anlagenbau, wo sie in den Fertigungshallen arbeiten. Der/die Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik ist auch im Außeneinsatz tätig, da die meisten Anlagen vor Ort beim Kunden in Betrieb genommen oder instand gesetzt werden müssen. Die Endmontagearbeiten werden ebenfalls direkt vor Ort beim Aufstellen der Anlagen durchgeführt. Auch für anfallende Reparatur- oder Wartungsarbeiten muss der/die Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik fast immer im Außeneinsatz arbeiten, außer die Arbeiten betreffen die betriebseigenen Anlagen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik in Helmstedt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Helmstedt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.12.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik in Helmstedt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 1.800,00 1.554,55
Netto 1.034,29 1.354,18 1.180,34
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Chüden 70,4 1.230,00 2.793,86 1.725,96 11
Sangerhausen 82,4 1.700,00 5.160,00 3.406,67 6
Wahrenholz 50,6 2.572,97 3.135,14 2.835,14 4
Salzgitter 44,4 3.550,29 3.664,57 3.636,00 4
Goslar 52,3 1.374,22 2.628,57 2.075,68 4
Braunschweig 32 5.250,00 5.666,67 5.388,89 3
Schönebeck (Elbe) 56,6 490,00 3.508,00 1.563,33 3
Celle 75,5 1.298,20 1.311,20 1.306,87 3
Hannover 88,6 2.380,00 6.467,37 4.423,68 2
Magdeburg 43,5 2.190,00 2.190,00 2.190,00 1

Infos über Helmstedt

Die Kreisstadt Helmstedt befindet sich in dem Bundesland Niedersachsen. Hierbei handelt es sich um das Zentrum der Region. Zudem liegen weitere große Städte von Niedersachsen und auch Sachsen-Anhalt nur wenige Kilometer entfernt von Helmstedt. In den letzten Jahren hat sich eine Vielzahl von Unternehmen für den Standort Helmstedt entschieden. Der Grund hierfür ist in erster Linie die zentrale Lage der Stadt und eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur. Unter anderem hat sich die Zentrale einer der wichtigsten Banken des Landes in Helmstedt niedergelassen. Bei dieser handelt es sich zudem um einen der wohl wichtigsten Arbeitgeber des Ortes. Auf Grund einer Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen kann zudem von einer stabilen Wirtschaftslage gesprochen werden. In den Betrieben arbeitet auch eine Vielzahl von Pendlern der umliegenden Städte.

Stellenangebote in Helmstedt

Senior Applikationsspezialist für Dedalus Orbis Materialwirtschaft (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Bayreuth GmbH
Ort: Bayreuth
Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) für den Bereich Menschen mit seelischer Behinderung mehr Info
Anbieter: KWA Stift Rottal
Ort: Bad Griesbach im Rottal
Gebietsmanager Kleintier & Pferd (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Intervet Deutschland GmbH
Ort: Pforzheim
Werksreisender im Vertrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG
Ort: Konstanz
Assistenz (m/w/d) im Büro der Geschäftsstelle der Landessynode mehr Info
Anbieter: Evangelische Landeskirche in Württemberg
Ort: Stuttgart