Gehaltsvergleich

Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik in Salzgitter

Der Beruf Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik ist ein ehemaliger Ausbildungsberuf, der heute durch den Beruf des/der Anlagemechanikers/in ersetzt ist. In dem neuen Ausbildungsberuf ist der Teilbereich Schweißtechnik bereits im allgemeinen Berufsbild beinhaltet. Der/die Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik ist vorwiegend im Behälter-, Kessel- und Rohrleitungsbau in der Herstellung von Anlagen tätig. Die Haupttätigkeit umfasst dabei das Zusammenfügen einzelner Metallteile durch den Schweißvorgang. Weiter sind die Anlagenmechaniker/innen - Schweißtechnik für die Inbetriebnahme, Instandsetzung und Wartung der jeweiligen Anlagen zuständig. In diesem Zuge führen sie auch anfallende Reparaturen an den Anlagen durch. Der hauptsächliche Beschäftigungszweig des/der Anlagenmechanikers/in - Schweißtechnik ist der Anlagenbau, wo sie in den Fertigungshallen arbeiten. Der/die Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik ist auch im Außeneinsatz tätig, da die meisten Anlagen vor Ort beim Kunden in Betrieb genommen oder instand gesetzt werden müssen. Die Endmontagearbeiten werden ebenfalls direkt vor Ort beim Aufstellen der Anlagen durchgeführt. Auch für anfallende Reparatur- oder Wartungsarbeiten muss der/die Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik fast immer im Außeneinsatz arbeiten, außer die Arbeiten betreffen die betriebseigenen Anlagen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik in Salzgitter und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Salzgitter im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Anlagenmechaniker/in - Schweißtechnik in Salzgitter gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.550,29 3.664,57 3.636,00
Netto 2.490,40 2.582,64 2.548,30
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Helmstedt 44,4 1.300,00 1.800,00 1.554,55 13
Chüden 99,7 1.230,00 2.793,86 1.725,96 11
Sangerhausen 90,8 1.700,00 5.160,00 3.406,67 6
Wahrenholz 57,1 2.572,97 3.135,14 2.835,14 4
Goslar 23,1 1.374,22 2.628,57 2.075,68 4
Braunschweig 19,4 5.250,00 5.666,67 5.388,89 3
Neustadt am Rübenberge 74,8 3.466,67 3.654,08 3.591,61 3
Schönebeck (Elbe) 94,7 490,00 3.508,00 1.563,33 3
Celle 58,6 1.298,20 1.311,20 1.306,87 3
Hannover 52,6 2.380,00 6.467,37 4.423,68 2

Infos über Salzgitter

Die erst im 20. Jahrhundert gegründete Stadt liegt im Bundesland Niedersachsen und bildet dort ein wichtiges Zentrum. Die Stahlindustrie spielt hier eine wichtige Rolle. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier namhaft vertreten und betreibt hier wichtige Werke. Gleich mehrere große Fahrzeugproduzenten sind hier tätig. Auch wichtige Vertretungen und Niederlassungen der Bereiche Handel, Finanzsektor und Logistik finden sich in Salzgitter. Auch der Maschinenbau ist hier ansässig. Der bedeutende Hafen, der mit dem Mittellandkanal verbunden ist, ist ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Hier werden große Warenmengen umgeschlagen. Auch mit dem Bahn- und Autobahnnetz ist die Stadt verbunden. Für den Stadtverkehr sind Buslinien zuständig.

Stellenangebote in Salzgitter

Sales Manager / Fachberater (m/w/d) im Bereich Schweißtechnik für die Region Hannover mehr Info
Anbieter: Fronius Deutschland GmbH
Ort: Salzgitter