Gehaltsvergleich

Anlagenschweißer/in in Karlsruhe (Baden)

Anlagenschweißer bzw. Anlagenschweißerinnen fertigen Bauteile für den Behälter-, Tank-, Anlagen- und Rohrleitungsbau. Diese Elemente führen sie zusammen und verbinden sie unter Verwendung unterschiedlicher Schweißverfahren. Im Anschluss an diese Arbeit werden die Schweißnähte geglättet und auf ihre Dichte geprüft. Weiterhin gehört zu den Aufgaben des Anlagenschweißers oder der Anlagenschweißerin das Schweißen von Vorrichtungen und Werkzeugen nach Zeichnung, das Ausbrennen und Ausfugen von Metallformen, die Wärmebehandlung von Werkzeugen nach entsprechenden Vorgaben sowie Reparaturschweißen von für die Produktion wichtigen Vorrichtungen. Der Anlagenschweißer oder die Anlagenschweißerin ist vor allem in Betrieben der Metallverarbeitung und Metallbearbeitung, die Anlagen und Apparate für die Energie-, Verfahrens- und Versorgungstechnik herstellen, zu finden. Darüber hinaus können Anlagenschweißer bzw. Anlagenschweißerinnen auch bei Unternehmen unterschiedlicher Branchenzugehörigkeit arbeiten - unter anderem in der chemischen Industrie, in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie in der Energieerzeugung. Voraussetzung für die Ausübung dieses Berufs ist eine Ausbildung zum Anlagen- oder Konstruktionsmechaniker; außerdem müssen alle nötigen europäischen Schweißbescheinigungen vorliegen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anlagenschweißer/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Anlagenschweißer/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 3.200,00 3.133,33
Netto 1.836,24 2.212,12 1.993,29
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Achern (Baden) 47,5 1.422,22 13.980,00 4.032,04 6
Oberharmersbach 71,6 2.232,56 2.697,67 2.465,12 4
Stuttgart 64,1 1.680,00 4.519,05 2.529,76 4
Holzgerlingen 61,3 1.331,78 1.498,29 1.415,03 2
Ilvesheim 54,5 4.100,00 4.796,92 4.448,46 2
Bruchmühlbach-Miesau 81,1 1.840,00 1.840,00 1.840,00 1
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
Waghäusel 28,3 2.379,50 2.379,50 2.379,50 1
Schorndorf (Württemberg) 87 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1
Engelsbrand 27,2 2.736,84 2.736,84 2.736,84 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Mitarbeiter (m/w/d) technischer Kundenservice mehr Info
Anbieter: Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Ort: München
Senior IFRS Accountant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Sachbearbeiter für den Vertriebsinnendienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kemper Oberflächentechnik GmbH & Co. KG
Ort: Ennigerloh
Leiter Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz
Ort: Mainz
Systemmanager (m/w/d) für SAP BW mehr Info
Anbieter: Flughafen Köln/Bonn GmbH
Ort: Köln