Gehaltsvergleich

Antennenmonteur/in in Kiel

Antennenmonteurinnen und Antennenmonteure installieren im Kundenauftrag Empfangs- und Sendeantennen. Diese werden oft an erhöhten Positionen auf Gebäuden oder Türmen angebracht. Arbeiten in solchen Lagen sind manchmal mit besonderen Risiken verbunden. Aus diesem Grunde sollten die Berufsangehörigen unbedingt schwindelfrei sein. Bei ihrer Arbeit beachten sie die maßgebenden VDE- und DIN-Vorschriften und - soweit vorhanden - auch spezielle technische Richtlinien. Bei der Montage einer Antenne erledigen sie diverse handwerkliche Arbeiten, wie die Verschraubung des Antennenmastes an der Haltevorrichtung und die Verlegung der Verbindungskabel bis zur Anschlussdose. Ist die Antenne fest an ihrem Platz, sorgen sie noch für die Feineinstellung. Mittels Steuer- und Messgeräten können [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Antennenmonteur/in in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Antennenmonteur/in in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.000,00 2.000,00
Netto 1.357,49 1.357,49 1.357,49
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 2.000,00 5.140,91 3.240,25 11
Braak bei Hamburg 80,1 2.900,00 2.900,00 2.900,00 1
Holm, Kreis Pinneberg 85,4 2.115,00 2.115,00 2.115,00 1
[...]sie die optimale Ausrichtung der Antenne oder SAT-Schüssel bestimmen, um bestmöglichen Empfang zu gewährleisten. Zum Abschluss nehmen sie noch einen Funktionstest vor. Auch Reparatur- und Wartungsarbeiten gehören zu ihren Aufgaben, z.B. bei sturmgeschädigten Antennenanlagen. Werden größere Antennenanlagen geplant, sind sie oft bei den Projektierungsarbeiten eingebunden. Arbeitsplätze bieten vor allem Firmen im Bereich des Mobil- und Rundfunks, die für ihren Betrieb besonders viele oder große Antennenanlagen benötigen. Um die Tätigkeit ausüben zu können, wird eine abgeschlossene Ausbildung in der Telekommunikationstechnik oder einer vergleichbaren elektrotechnischen Ausbildung vorausgesetzt. Der Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B wird zumeist ebenso gefordert. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Stellvertretender Informationssicherheits-Beauftragter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Juristischer Sachbearbeiter (w/m/d) Corona-Hilfsprogramme mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
IT-Spezialistin mit Softwareentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Verkäufer Baustoffe (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
Scrum Master (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann System Technik GmbH
Ort: Kiel