Gehaltsvergleich

Anwendungsberater/in in Frankfurt am Main

Der/die Anwendungsberater/in berät Kunden, Anwender, Auftraggeber sowie andere Interessenten über die Handhabung, Einsatz, Wirtschaftlichkeit und die verschiedenen Möglichkeiten von Anwendungsprogrammen, einer Technologie oder einem Produkt. Dabei betreut der/die Anwendungsberater/in einen vorhandenen Kundenstamm und Neukunden. Auch die Präsentation der Produkte bzw. der Technologien beim Kunden, auf Verkaufsausstellungen und Fachmessen gehört zum Aufgabengebiet. Der/die Anwendungsberater/in erarbeitet gemeinsam mit dem Kunden eine individuelle Lösung, die den Bedürfnissen der Anwender genau angepasst ist. Dazu werden zunächst Ist- und Bedarfsanalysen erstellt und die Anforderungen an das Produkt bzw. an die Technologie im Rahmen des Realisierbaren festgelegt. Der/die Anwendungsberater/in führt während der Entwicklung und in der Anpassungsphase verschiedene Tests durch. Der/die Anwendungsberater/in schult darüber hinaus die Anwender [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anwendungsberater/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Anwendungsberater/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.225,19 4.842,08 3.666,43
Netto 1.444,05 2.746,99 2.131,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 2.902,05 4.201,78 3.435,63 24
Koblenz am Rhein 81,4 4.008,33 4.897,73 4.521,19 10
Bad Homburg vor der Höhe 12,1 3.446,97 4.280,00 3.736,21 9
Dreieich 13,1 2.058,33 2.898,55 2.193,31 8
Wiesbaden 31,2 2.816,67 7.467,50 4.515,21 8
Weinheim (Bergstraße) 63,3 2.500,00 3.000,00 2.714,58 8
Bad Ems 72,9 2.355,07 8.937,50 4.994,12 8
Mainz am Rhein 32,2 2.000,00 4.444,44 3.923,30 6
Bonefeld 96 3.583,33 5.000,00 4.633,33 5
Sulzheim, Rheinhessen 52,2 4.073,12 4.875,00 4.607,71 3
[...]und bietet technischen Service an. Nach der Einführung einer neuen Technologie bzw. eines neuen Produktes führt der/die Anwendungsberater/in Maßnahmen zur Optimierung durch. Der/die Anwendungsberater/in arbeitet in der Regel selbständig und eigenverantwortlich. Teamfähigkeit muss er/sie beweisen, wenn im Rahmen eines größeren Auftrags mit Vorgesetzten, Kollegen oder anderen Mitarbeitern zusammengearbeitet wird. Der/die Anwendungsberater/in muss komplexe technische Sachverhalte anschaulich erklären können. Dazu sind Kommunikationsstärke und Teamorientierung nötig. Da der/die Anwendungsberater/in häufig mit vertraulichen Daten umgeht ist absolute Zuverlässigkeit und Seriosität selbstverständlich. Um die Tätigkeit als Anwendungsberater/in ausführen zu können ist eine Aus- oder Weiterbildung erforderlich, welche zur Branche passt in welcher die Tätigkeit ausgeübt wird. Gute Englischkenntnisse sind unbedingt notwendig. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Anwendungsentwickler Mainframe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft
Ort: Frankfurt am Main