Gehaltsvergleich

Anwendungsprogrammierer/in in Münster, Westfalen

Der/die Anwendungsprogrammierer/in ist im IT-Bereich tätig und beschäftigt sich mit diversen Softwareprogrammen. Das Arbeitsfelder des/der Anwendungsprogrammierers/in liegt einerseits in der Entwicklung neuer Softwareprogramme, die vorgegebenen Anforderungen gerecht werden und mit denen bestimmte Anwendungen ausgeführt werden können. Andererseits befindet sich das Tätigkeitsfeld des/der Anwendungsprogrammierer/in aber auch in der Adaptierung, Weiterentwicklung und Veränderung bereits vorhandener Softwareprogramme nach den jeweiligen Bedürfnissen. Viele Firmen, die einen/eine Anwendungsprogrammierer/in beschäftigen, arbeiten mit gekauften Programmen, die von Softwareherstellern stammen und entweder zur Steuerung verschiedener Geräte oder Maschinen dienen oder natürlich auch zur Berechnung verschiedener Vorgänge oder zur Betreibung unterschiedlicher Programme am Computer dienen. Diese gekauften Programme entsprechen aber oft nicht genau den Vorstellungen, die das Unternehmen von der Software hat, mit der es arbeiten will. Der/die Anwendungsprogrammierer/in kann die gewünschten Änderungen der Software noch vornehmen und die Software an die Anforderungen des Unternehmens anpassen, sodass damit problemlos gearbeitet [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anwendungsprogrammierer/in in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 18 Gehaltsdaten für den Beruf Anwendungsprogrammierer/in in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 6.085,08 4.719,24
Netto 1.884,15 3.347,07 2.742,91
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 51,4 1.400,00 5.000,00 3.272,27 26
Essen, Ruhr 71,5 1.950,00 5.446,71 3.642,07 17
Osnabrück 43,9 2.900,00 6.210,00 4.046,17 15
Bielefeld 62,1 2.383,33 5.128,21 3.151,27 15
Hille 86,5 2.916,67 5.308,33 3.633,33 14
Bochum 61 2.083,33 5.000,00 3.548,13 10
Paderborn 82,8 2.900,00 4.500,00 3.516,67 9
Minden, Westfalen 94,5 2.300,00 4.400,00 3.800,00 8
Olfen, Westfalen 33,8 2.444,00 3.391,92 3.191,96 7
Duisburg 85,1 1.000,00 5.488,89 3.498,32 7
[...]werden kann. Bei Veränderungen der Arbeitsweise kann der/die Anwendungsprogrammierer/in das Programm auch noch weiter modifizieren. Oft ist der/die Anwendungsprogrammierer/in aber auch in einem Unternehmen angestellt, welches selbst verschiedene Softwareprogramme und Anwendungsprogramme für die Industrie herstellt und entwickelt. Hier ist der/die Anwendungsprogrammierer/in meist über eine gewisse Zeit an bestimmten Projekten beteiligt, in denen eine Software für einen Kunden erstellt wird. Viele Industriebetriebe beschäftigen auch Anwendungsprogrammierer/innen, da sie über viele computergesteuerte Maschinen verfügen, die nicht nur eingestellt und in Betrieb genommen, sondern selbstverständlich auch gewartet werden müssen. Von Zeit zu Zeit kann es zu Fehlfunktionen kommen, die dann von dem/der Anwendungsprogrammierer/in wieder repariert werden, damit der Betriebsablauf aufrecht erhalten werden kann. Der/die Anwendungsprogrammierer/in ist oft nicht nur für die Einstellung und Wartung zuständig, sondern ist mitunter auch mit der Bedienung diverser Maschinen betraut. Die Ausbildung zum/zur Anwendungsprogrammierer/in erfolgt in einer dreijährigen Ausbildung bzw. durch eine schulische Ausbildung. [nach oben]

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Sekretärin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
Product Designer UX/UI (m/f/d) mehr Info
Anbieter: ToolTime GmbH
Ort: Berlin
Produktmanager (m/w/d) in der Prozessmesstechnik mehr Info
Anbieter: Berthold Technologies GmbH & Co. KG
Ort: Bad Wildbad
Betriebstechniker / Instandhalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Heinzmann GmbH & Co. KG
Ort: Schönau
Servicetechniker/Servicetechnikerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Dortmund