Gehaltsvergleich

Anwendungssystemberater/in in Aschheim

Anwendungssystemberater und Anwendungssystemberaterinnen sind dafür zuständig, Geschäftsprozesse zu analysieren, dementsprechend angemessene Unternehmensanwendungen zu erstellen und diese einzuführen und zu begleiten. Anwendungssystemberater und Anwendungssystemberaterinnen sind in erster Linie in Firmen der IT-Branche beschäftigt, wie zum Beispiel in der Softwareentwicklung und -beratung oder bei Datenverarbeitungsdiensten. Sie können darüber hinaus in Industrie-, Handwerks- oder Handelsbetrieben aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen eine Anstellung finden. Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich für sie in der öffentlichen Verwaltung, im Dienstleistungsbereich oder bei Organisationen und Verbänden. Wenn man sich [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anwendungssystemberater/in in Aschheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aschheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Anwendungssystemberater/in in Aschheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.762,50 3.450,00 3.170,83
Netto 1.358,76 2.047,95 1.795,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
München 10,1 2.200,00 4.062,50 3.071,15 25
Regensburg 98,5 3.466,67 3.791,67 3.629,17 2
Unterhaching 14,4 3.150,24 3.150,24 3.150,24 1
Ried bei Mering 51,6 5.091,67 5.091,67 5.091,67 1
Rosenheim, Oberbayern 47 3.300,00 3.300,00 3.300,00 1
Eching, Kreis Freising 16,6 4.184,92 4.184,92 4.184,92 1
[...]für diesen Beruf interessiert und ihn gerne ausüben möchte, sollte man eine berufliche Weiterbildung zum Anwendungssystemberater bzw. zur Anwendungssystemberaterin absolvieren. Die Qualifizierung erwirbt man in Form eines Selbststudiums, das mit einem Zertifizierungsverfahren endet. Durch ein laufendes Großprojekt zum Aufbau eines modernen IT-Weiterbildungssystems wurde die Weiterbildungsmaßnahme in drei aufeinander aufbauende Karrierestufen unterteilt: in Spezialisten, operative und in strategische Professionals. Der Beruf des Anwendungssystemberaters und Anwendungssystemberaterin gehört zur unteren Ebene, also zu den Spezialisten. Die Dauer der Weiterbildung ist nicht vorgeschrieben und liegt im Schnitt bei 1 Jahr. [nach oben]

Infos über Aschheim

Aschheim liegt im Bundesland Bayern im Landkreis München. Vermutlich wurde hier bereits in der Bronzezeit gesiedelt. Zur Zeit der Römer führte eine wichtige Straße durch das Gemeindegebiet. Vor- und frühgeschichtliche Funde werden in der geschichtlich-heimatkundlichen Sammlung gezeigt. Vor allem Fundstücke aus der keltischen Zeit, wie zum Beispiel die Athene von Dornach, und Funde aus Grabfeldern des frühen Mittelalters sind hier vertreten. Aschheim liegt sehr verkehrsgünstig am Autobahnring a 99 und A 94. München ist mit dem Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. In Aschheim sind zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Wirtschaftszweige angesiedelt die für Arbeitsplätze in der Region sorgen.

Stellenangebote in Aschheim

Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d) für die Zusatzweiterbildung Geriatrie mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Fachbereichsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BKK Landesverband Bayern
Ort: München
Mitarbeiter Zifferblattfertigung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Glashütter Uhrenbetrieb GmbH
Ort: Dresden
Legal Counsel (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dürr AG
Ort: Bietigheim-Bissingen
Mitarbeiter Büromanagement mit Schwerpunkt Personal (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gil International Solution GmbH
Ort: Düsseldorf