Gehaltsvergleich

Anwendungstrainer/in in Köln

Der Anwendungstrainer bzw. die Anwendungstrainerin plant und entwirft Schulungen für Nutzer und Anwender aus den kaufmännischen Fachbereichen. Vor allem führt er bzw. sie auch Schulungsmaßnahmen durch, wobei ausgeprägte didaktische Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit zwingend erforderlich sind. Weiterhin ist es gerade in der Erwachsenenbildung wichtig, Menschen motivieren und leiten zu können. Neue Verarbeitungs- und Anwendungsformen stehen hierbei im Mittelpunkt. Ein mögliches Tätigkeitsfeld findet der Anwendungstrainer oder die Anwendungstrainerin bei Softwareanbietern, Softwareberatungen, im Handel bzw. Computer- Softwareeinzelhandel oder im Großhandel mit Datenverarbeitungsgeräten. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anwendungstrainer/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.05.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Anwendungstrainer/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.500,00 4.500,00 4.500,00
Netto 2.164,95 2.957,95 2.571,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 34,1 5.833,00 5.833,33 5.833,17 2
Limburg an der Lahn 98,9 2.545,83 2.545,83 2.545,83 2
Heiligenhaus bei Velbert 42,7 3.900,00 3.900,00 3.900,00 1
Breckerfeld 51,8 3.683,33 3.683,33 3.683,33 1
Reken 98,5 2.148,24 2.148,24 2.148,24 1
Engelskirchen 32 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Recklinghausen, Westfalen 78 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Koblenz am Rhein 79,5 3.589,74 3.589,74 3.589,74 1
[...]Aber auch in Handelsvermittlungen von Büromaschinen und Software sind Mitarbeiter dieser Berufsgruppe vertreten. Um den Beruf als Anwendungstrainer oder Anwendungstrainerin ausüben zu können, sollte man ein entsprechendes abgeschlossenes Studium oder eine informationstechnische Fort- bzw. Ausbildung vorweisen können. Neben kaufmännischem Wissen ist es notwendig, über fundiertes Fachwissen im entsprechenden Bereich zu verfügen. Kenntnisse in der Organisation und Erwachsenenbildung sowie Freude am Umgang mit Menschen, Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsvermögen sind für die Tätigkeit als Anwendungstrainer oder Anwendungstrainerin erforderlich. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Anwendungsberater Geoinformationssysteme (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie AG
Ort: Köln